Aktuelle News

ALTERNA SOUNDS FESTIVAL gibt Line-Up bekannt

Das Line-Up des 6. ALTERNA SOUNDS FESTIVALS steht. Es ist die offizielle Warm-Up-Show zum KRACH AM BACH und findet am 01. April 2017 in der Sputnikhalle in Münster statt. Hier gibt es Stoner-, Doom- und Retro Rock auf die Ohren. Mit dabei sind dieses Mal:

TIDES FROM NEBULA
DEATH ALLEY
WIGHT
MOTHER ENGINE
LOVE MACHINE

 



IMPERIAL STATE ELECTRIC kommen auf Tour!

16.02.2017 GER  Hamburg, Hafenklang
17.02.2017 NED  Deventer, Burgerweeshuis
18.02.2017 GER  Siegen, Vortex
19.02.2017 GER  Lichtenfels, Paunchy Cats
20.02.2017 GER  Münster, Sputnikcafé
21.02.2017 GER  Dresden, Scheune
22.02.2017 GER  Nürnberg, Club Stereo
23.02.2017 GER  Weinheim, Café Central
24.02.2017 SUI   Olten, Schützi
25.02.2017 GER  Würzburg, B-Hof
26.02.2017 GER  München, Backstage
28.02.2017 AUT  Wien, Viper Room
01.03.2017 AUT  Salzburg, Rockhouse
02.03.2017 GER  Bochum, Matrix
03.03.2017 GER  Berlin, Privatclub
04.03.2017 DEN  Kopenhagen, Beta


STONE FREE FESTIVAL geht in die zweite Runde

Nach dem letztjährigen Erfolg wird das Stone Free Festival in diesem Jahr erneut in London im The O2 ausgerichtet. Während im letzten Jahr Alice Cooper, The Darkness, Apocalyptica und Therapy? am Samstag sowie Rick Wakeman, Marillion und Steve Hackett am Sonntag spielten, wird es in diesem Jahr ausschließlich am Samstag, dem 17.06.2017, stattfinden. Dieses Jahr sind Ritchie Blackmore´s Rainbow, Sweet, Blue Öyster Cult, The Answer und Gun mit dabei. Auf der Aftershowparty werden Steve 'n' Seagulls spielen. Die Sitzplatz-Tickets kosten zwischen 68 und 75 £ (79 bis 87 €).



Tony "It" Särkkä von ABRUPTUM verstorben

Der Schwede Tony „It“ Särkkä ist am 14. Februar 2017 plötzlich aus unbekannten Gründen verstorben. Dies bestätigte seine Schwester und Managerin auf seiner Facebook-Seite. Bekannt wurde der Mitbegründer des Satanic Black Circle in der Black Metal-Szene vor allem durch seine Bands Abruptum, Ophthalamia, Vondur und War. Er wurde nur 45 Jahre alt.  



DER DETZE ROCKT 2017

DER DETZE ROCKT verkündet in Kürze das komplette Line-up! Bisher bestätigt sind:
 
Metalucifer (JPN)
Tokyo Blade (UK)
Master (USA/CZE)
Sabbat (JPN)
Picture (Official) (NL)
Vulture - High Speed Metal (GER)
Midnight Rider Band (GER)
Manic Adrift (GER)
Depredation (GER)
 


Das Brofest #5 veröffentlicht Running Order:

Donnerstag, 23.02.2017
(Preshow Party @Trillians Rock Bar) 23rd February
18:00 doors
20:00 - 20:40 MIDNIGHT FORCE
21:00 - 21:40 BADGE
22:00 - 23:00 SALEM
 
Freitag, 24.02.2017
17:00 doors
18:00 - 18:40 TOLEDO STEEL
19:00 - 19:40 BERLYN
20:00 - 20:40 MYTHRA
21:00 - 21:40 BATTLEAXE
22:00 - 23:00 OLIVER/DAWSON SAXON
 
Samstag 25.02.2017
13:00 doors
13:40 - 14:20 STARBORN
14:40 - 15:20 BLACKMAYNE
15:40 - 16:20 STORMTROOPER
16:40 - 17:20 TRAITORS GATE
17:40 - 18:20 SARACEN
18:40 - 19:40 DEMON
20:00 - 20:40 HIGH SPIRITS
21:00 - 21:40 GHOUL
22:00 - 23:00 TOKYO BLADE
 
Location:
Northumbria University Students Union
2 Sandyford Road
Newcastle upon Tyne, Great Britain
 
Weekend Tickets:
£35 plus postage (etwa 40,51€)
Friday and Saturday Day Tickets will be available on the door
 
Net:


FIRE IN THE SKY am 04.02.2017!

Heavy Metal der alten Schule!!!



FAIRYTALE kündigen neues Album an!

Die Ruhrpott Metaller Fairytale geben nach längerer Wartezeit endlich Veröffentlichungsdatum und Tracklist ihres neuen Albums „Battlestar Rising“ bekannt. Es wird am 10.Februar 2017 in Spanien und 24.Februar 2017 weltweit über Art Gates Records erscheinen und wie gewohnt klassischen, stampfenden Heavy Metal mit leichtem Bay Area-Einschlag und hohem, kraftvollem Gesang enthalten. Zwei der zwölf Songs, der Titeltrack „Battlestar Rising“ und „Viper Pilots“, waren bereits 2015 digital und auf einem auf 50 Exemplare limitierten USB-Stick veröffentlicht. Es handelt sich nach „Book Of Fairytales“ (2006) und „Rise Of The Twilight Lord“ um das dritte Studioalbum der im Jahr 2000 gegründeten Band um Gitarrist und Gründungsmitglied Colin Brinker. Produziert und abgemischt wurde „Battlestar Rising“ von Ex-Delirious-Gitarrist Alex Cwiertnia, der auch schon für Exposed Guts, Osyris, Terrorblade und Heimdalls Wacht hinter den Reglern saß. Gemastert wurde von Perzonal War-Schlagzeuger Martin Buchwalter. Hier die Tracklist:

01 Face The Truth
02 Battlestar Rising
03 Cain
04 Man Or Machine
05 Scar
06 The Weird & The Mad
07 Viper Pilots
08 New Caprica
09 Final Five
10 The Opera House
11 The Admiral´s Speech
12 Colony (The Final Battle)


Metal Journey Lüdenscheid feiert einjähriges Bestehen

Auf die etwas andere Zeitreise begeben sich seit einem Jahr ein paar Metalheads, die jeden ersten Samstag im Monat im Falkenheim in der Altenaer Straße 188 zu Lüdenscheid für Livemusik im Metalsektor sorgen. Nun besteht diese Konzertreihe schon seit einem Jahr und erfreut sich großer Beliebtheit. Die nächsten Termine wurden nun bekannt gegeben:

04.02.2017: Skelfir & Sober Truth
04.03.2017: Sinforce & Universe (offizielle Show zum einjährigen Jubiläum)
01.04.2017: Slushed & Pherese
06.05.2017: Internus

Weitere Termine folgen!



EVANESCENCE - Live-Rückkehr nach über vierjähriger Pause

10.06.2017 FIN, Vantaa, RockFest
17.06.2017 NL, Tilburg, 013
18.06.2017 BE, Dessel, Graspop
21.06.2017 LT, Trakai, Trakai Island Summer Castle Festival
26.06.2017 UKR, Kiev, Stereo plaza
29.06.2017 RO, Bucharest, Arnele Romana
02.07.2017 GRC, Athens, Rockwave Festival
04.07.2017 IT, Milan, Milano Summer Festival
06.07.2017 CZE, Hradec Kralove, Rock For People
08.07.2017 CH, Pratteln, Z7 Summer Nights Open Air
09.07.2017 D, Cologne, Palladium
 

Evanescence zählen zu den größten Phänomenen der US-amerikanischen Rockszene des letzten Jahrzehnts. Von Anfang an lagen die Fans der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Amy Lee und ihren Mitstreitern zu Füßen. Zwei Grammys, über 25 Millionen verkaufte Alben und ebenso viele Singles verdeutlichen ihren internationalen Erfolg. Nach ihren ersten umjubelten Comeback-Auftritten im Herbst in Japan und den USA, kommt das Quintett im Juli endlich auch wieder einmal nach Deutschland. Angekündigt ist eine exklusive Show im Kölner Palladium am 9. Juli 2017, wer die Band endlich mal wieder live sehen möchte sollte sich schnellstmöglich Tickets besorgen. Die Tickets für die Show in Tilburg am 17. Juni 2017 waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Evanescence und im Besonderen Bandgründerin Amy Lee überzeugen mit ihrer Mischung aus Melancholie und Härte, großartigen Melodien und fantastischen Musikern. Hier wundert es nicht, dass man eine der besten deutschen Gitarristinnen als Bandmitglied verpflichtete. Keine Geringere als die gnadenlos brillante Jen Majura zupft seit letztem Jahr die Saiten, und drückt den ohnehin phantastischen Songs das letzte I-Tüpfelchen auf. Ein neues Album ist derzeit nicht am Start, jedoch veröffentlicht man Ende Januar die gewaltige Vinyl Box „The Ultimate Collection“ mit allen Werken von Evanescence. Und wer sich bei YouTube die Liveauftritte der US Tour im November 2016 angesehen hat, weiß was für ein geniales Konzerterlebnis ihn erwartet.



Seite 4 von 48