MIKE VERNON & THE MIGHTY COMBO - BEYOND THE BLUE HORIZON


Label:MANHATON
Jahr:2018
Running Time:50:13
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Blue Horizon Records hat eine Legende in ihren Reihen. Mike Vernon. Produzent der ganz Großen. John Mayall, Eric Clapton, Fleetwood Mac, David Bowie und viele mehr, zählten und zählen, seit Jahrzehnten zu seinen Kunden. Nun ist es wie es oft ist, dass einem Produzenten der Schuh drückt, selber mal ans Mikrofon zu treten. Meist ist es ein Schuss in den Ofen aber zumindest, wie auch im Fall von Mister Vernon, leichte und unbeschwerte Kost, die nebenbei auf einem Straßenfest, im Fernsehgarten oder ähnlichen Events laufen könnte. The Mighty Combo setzt sich aus folgenden Musikern zusammen: Kid Carlos, Matt Little, Paul Tasker, Ian Jennings und Mike Hellier. Zusammen mit dem Chef intonieren sie zwölf Beiträge, die sich im Blues und Rock ´n´ Roll bewegen. Allerdings ist selten für Aufregung gesorgt und das obschon Mike einiges an Erfahrung mitbringt, weil er mit den Acts, The Olympic Runners und Rocky Sharpe & The Replays, in den 70er und 80er Jahren ab und an unterwegs war. Natürlich gibt es neben den neun Eigenkompositionen, satte drei Cover-Tracks von Brook Benton („Kiddio“), Mose Allison („Your Mind Is On Vacation“) und von Clarence 'Frogman' Henry „(I Don´t Know Why I Love You) But I Do“. Rhythm ´n´ Blues locker flocking aber nicht mehr.

Note: 6 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht