AD VANDERVEEN - DENVER NEVADA (STILL LIFE)


Label:CONTINENTAL SONG CITY / CRS
Jahr:2018
Running Time:46:56
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ein Singer/Songwriter Barde aus dem benachbarten Niederlanden, der so total international klingt? Gibt es: Ad Vanderveen, der bereits über dreißig Tonträger veröffentlicht hat. Dafür ist er mir immer noch nicht zu Ohren gekommen. Sachen gibt´s. Man will uns ein musikalisches Bild von Trostlosigkeit, Szenen aus einem David Lynch Film oder einem Gemälde von Edward Hopper suggerieren. Dabei empfinde ich die Musik als gar nicht so schwer. Eher hoffnungsvoll, melancholisch romantisch und tief verwurzelt mit dem „echten“ Leben. Als Vorbild ist da wohl eher der Kanadier Neil Young in den engeren Kreis zu ziehen. Klar, mancher Beitrag ist etwas träge und langatmig und geht kompositionsmäßig sogar etwas ins Pink Floyd´sche, wie der sphärische Outtake „Afterthought – Groveling Grandeur“ aber das übt seinen ganz besonderen Reiz aus. „Denver Nevada (Still Life)“ einlgegen, zurücklehnen und den kommenden Sommer genießen.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht