CASS - SLOWER SMALLER HAPPIER


Label:Concept Pool 1810
Jahr:2018
Running Time:42:53
Kategorie: Neuerscheinung
Non Metal
 
zurück  |  vor

In Sachen neuer Soul, werden wir in unserer Redaktion nicht gerade verwöhnt. Aber mit dem Belgier Dirk Cassiers“ und seinem Debütwerk „Slower Smaller Happier“, soll sich das ändern. Eigentlich ist CASS, wie sich der funkige Barde hier selber nennt, ein vielbeschäftigter Unternehmer und hat mit seiner Musik, einen perfekten Ausgleich zum Business gefunden. Diese Ruhe und coole Gelassenheit merkt man seinen groovigen Beats und charmanten Komposition an. Zwölf Beiträge haben es auf das erste Solowerk, des ansonsten als Covermusiker (Simon & Garfunkel werden mit seinem Bruder in einer anderen Formation aufs Korn genommen) arbeitenden Sängers geschafft, die einem den Abend durchaus vergolden können. Da war der Antrieb mit dem zweiten Standbein, der Truppe Orphan, die von ihrem Album „September Rain“, gleich vier Beiträge für den Soundtrack des Films „Friends & Lovers“ (mit Robert Downey, jr. Und Stephen Baldwin) zusteuern konnten, kein schlechter. Die Chose ist ziemlich abwechslungsreich und ist gewaltig inspiriert von Genre-Künstlern der 80er-Jahre. Großartiges Dance-Album…na ja und zum „chillaxen“, wie mein Teenager-Sohn heuer sagen würde. Ich hoffe ich habe das richtig geschrieben, haha. Auf jeden Fall können Freunde von Booker Newberry III und Konsorten hier fündig werden.

Note: 9 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht