DEMON EYES - OUT OF CONTROL


Label:NO REMORSE
Jahr:2017/1990
Running Time:76:21
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Demon Eyes zählten in den achtzigerJahren zu den Kult-Bands in Frankreich, genauso wie Sortilege, Killers und H-Bomb. Das 1984 veröffentliche Debüt „Rites Of Chaos“ ist deshalb vielen Fans des französischen Heavy Metals wohlbekannt, die limitierte Vinyl-Pressung „Out Of Control“ von 1990 dagegen weniger. Das griechische Label No Remorse Records hat dieses dritte Album von Demon Eyes nun auf CD herausgebracht. Ich muss sagen, obwohl ich mir die Platte damals nicht gekauft hatte, weil sie englisch- und nicht französischsprachig ist, gefällt mir dieser Re-Release. Nach wie vor finde ich, dass die englischen Songtexte den ganz eigenen Sound des französischen Heavy Metals beeinflussen und die Musik weniger authentisch klingen lässt. Aber diese auf 500 Stück limitierte Wiederveröffentlichung hat ganz besondere Bonus-Tracks: Zwei zusätzliche Studiotracks, fünf Demo-Songs und die Live-Aufnahme „Pestiferes“, einem Song vom zweiten Album „Garde A Vue“. Ein echter Hit ist zum Beispiel das Demo „Les Deux Maudities“ und alleine für dieses Bonusmaterial lohnt sich der Kauf der CD. Von den ursprünglichen acht Stücken wäre mein Anspieltipp der Opener „Lady White Bride“. Offiziell anhören kann man sich das Lied „Songs Of Death“:

https://soundcloud.com/noremorserecords/demon-eyes-songs-of-death-official

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Birgit Kuklinski


zurück zur Übersicht