JESSE DAMON - SOUTHERN HIGHWAY


Label:PERRIS
Jahr:2016
Running Time:44:17
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Hier ist es, das sechste Soloalbum von Jesse Damon (ex-Silent Rage), das von Paul Sabu (Sabu) produziert wurde. Zehn Lieder, die sich im melodischen Rock bewegen. Da wird der 80er-Jahre Sound noch mal ordentlich durch den Mixer gedreht. Natürlich mit Hand und Fuß. Allerdings ist beim Musiker und Sänger der ganze Druck gewichen und deshalb ertönt das aktuelle Werk, mit den zehn Beiträgen recht behäbig und entspannt. Dabei gehen selbstredend nicht die lockeren Hooklines, wie auf der getragenen Mid-Temponummer „Let It Slide“, flöten. Manchmal wandelt der gute Mann in bluesigen, und leichten Kreationen a la Tesla. Nur die zu oft gehörten Rock ´n´ Roll Songs wie der Opener „Who´s Your Daddy“ und „Foolish To Me“, können bei mir keinen Blumentopf gewinnen. Ich hoffe nur, das dieses Review dazu beiträgt, das der Mann hierzulande etwas Aufmerksamkeit erhascht. Irgendwie scheint er aus der Erinnerung der alten Fans gelöscht worden zu sein.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht