WITCH VOMIT - POISONED BLOOD


Label:20 BUCK SPIN
Jahr:2017
Running Time:19:04
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Das amerikanische Death Metal-Trio Witch Vomit kam 2012 in dieser Form zusammen. Seitdem haben sie ein Demo, ein Album und zwei EPs veröffentlicht. Auf dieser neuen 12“ EP sind neben einem Intro noch vier Songs vertreten. Und die sind old school as fuck! Hier trifft die punkige Rotzigkeit von Master oder Autopsy auf schwedisches Geschrammel wie Entombed, Dismember oder Interment und auf diabolischen Finnland Death Metal im Stil von Abhorrence und Demigod; alles bei schön analogem Sound, der die Zeit gefühlt zurückdreht. Die Musik hat richtig Spirit und lässt den Hörer in dem Glauben, dass diese EP bereits Ende der Achtziger oder Anfang der Neunziger veröffentlicht wurde. Von Trendreiterei oder modernen Plastikproduktionen ist man hier meilenweit entfernt. Klar, weltbewegend neu ist das alles hier nicht. Aber Witch Vomit klingen auch nicht so billig wie viele dieser ganzen neuen Bands, die einfach nur dem guten, alten Schweden Death Metal nacheifern. Ist ganz geil, aber eben auch kein Pflichtkauf. Fans der oben genannten Bands werden es aber lieben. 

Note: Keine Wertung
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht