FOREIGNER - FORTY HITS FROM FORTY YEARS (1977 – 2017)


Label:RHINO
Jahr:2017
Running Time:155:44
Kategorie: Compilation
 
zurück  |  vor

Eine megafette Compilation, passend zur diesjährigen Tour. Vierzig Hits auf zwei Silberlingen (natürlich gibt es auch alternative Kaufprodukte) liegen vor, wobei etliche Fans, die erst in den späteren 80er-Jahrem dazugekommen sind, noch einiges zu entdecken haben. Ergo die Mamis und Papis, die mit „I Want To Know What Love Is“, angefangen haben. Und das sind, wenn man sich mit den Leuten unterhält, gar nicht so wenige. Mein erster Kontakt war im Jahr 1979, als meine Eltern mit mir nach Toronto, Kanada zogen und „Cold As Ice“, noch immer in den dortigen Radiosendern gedudelt wurde. Schließlich war der Song bereits zwei Jahre alt und die europäische Punk-Welle schwappte gerade  über den Teich und traf mich mit voller Wucht. Aber wie das so in anderen, toleranteren Ländern ist, war es kein Problem sich für zwei verschiedene Genre zu begeistern und trotzdem noch Freunde zu finden. Das scheint hierzulande immer anders gewesen zu sein. Insbesondere wenn die Musikrichtungen noch weiter auseinanderdriften wie Punk und Hard Rock. Aber zurück zu Foreigner. Die Songs kommen chronologisch zur Geltung und haben manch andere Ausstattung. So gibt es einige Radio Edits, ein paar Live-Recordings, ein akustisches Stück und zwei Songs wurden neu eingespielt. Kann man machen, muss man aber nicht. Tja aber schlimmer wäre es gewesen, wenn nicht alle vier Sänger der Band hier zu Potte gekommen wären, sondern nur der aktuelle Shouter Kelly Hansen (ex-Hurricane). Es gibt ein sechzehnseitiges Booklet, samt Interview mit dem einzig verbliebenen Gründungsmitglied, Gitarrist Mick Jones. Besonderheiten? Klar doch: „Too Late“…gab es nur auf der Best Of CD, „No End In Sight: The Very Best Of Foreigner“ und „The Flame Still Burns”, der Outtake und die wunderschöne Ballade, gab es ausschließlich auf dem Album „Acoustique“ aus dem Jahr 2011. Ein Must-Have für jeden Fan!

Tracklist:

CD 1
01. Foreigner - Feels Like The First Time (Radio Edit) (03:15)
02. Foreigner - Starrider (04:02)
03. Foreigner - Cold As Ice (03:22)
04. Foreigner - Long, Long Way From Home (02:52)
05. Foreigner - Headknocker (02:59)
06. Foreigner - Hot Blooded (Radio Edit) (03:03)
07. Foreigner - Double Vision (Radio Edit) (03:30)
08. Foreigner - Blue Morning, Blue Day (03:09)
09. Foreigner - Dirty White Boy (Radio Edit) (03:13)
10. Foreigner - Head Games (03:38)
11. Foreigner - Women (03:25)
12. Foreigner - Urgent (Radio Edit) (03:58)
13. Foreigner - Juke Box Hero (Radio Edit) (04:06)
14. Foreigner - Waiting For A Girl Like You (Radio Edit) (04:34)
15. Foreigner - Night Life (03:50)
16. Foreigner - Luanne (03:29)
17. Foreigner - I Want To Know What Love Is (05:04)
18. Foreigner - That Was Yesterday (03:49)
19. Foreigner - Tooth And Nail (03:54)
20. Foreigner - Reaction To Action (Radio Edit) (03:33)
21. Foreigner - Down On Love (04:09)
CD 2
01. Foreigner - Hearts Turns To Stone (Radio Edit) (04:08)
02. Foreigner - Can't Wait (04:32)
03. Foreigner - Lowdown And Dirty (04:22)
04. Foreigner - Soul Doctor (04:52)
05. Foreigner - White Lie (04:15)
06. Foreigner - Rain (04:36)
07. Foreigner - All I Need To Know (04:45)
08. Foreigner - Too Late (03:45)
09. Foreigner - When It Comes To Love (03:53)
10. Foreigner - Can't Slow Down (03:28)
11. Foreigner - In Pieces (03:56)
12. Foreigner - Fool For You Anyway (04:03)
13. Foreigner - Say You Will (Acoustic) (03:28)
14. Foreigner - Save Me (03:49)
15. Foreigner - Girl On The Moon (Live) (04:14)
16. Foreigner - Break It Up (Live) (04:28)
17. Foreigner - I Don't Want To Live Without You (03:36)
18. Foreigner - Give My Life For Love (03:58)
19. Foreigner - The Flame Still Burns (04:48)

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht