HARLOTT - EXTICTION


Label:METAL BLADE
Jahr:2017
Running Time:51:20
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Harlott sind eine recht interessante Thrashband aus Melbourne. "Extinction" ist ihr drittes Album und hier regiert der Knüppel aus dem Sack. Angenehm auf die Ohren klatscht eine schön knallende Snare, und überhaupt stehen die Drums im klaren und fülligen, von Jens Bogren gemasterten Gesamtsound keineswegs zu weit hinten. Rough gebellte Vocals, die in nur Ansätzen ihr Sangesvermögen aufzeigen, deuten auf noch höheres Potential. Doch man sägt und rattert lieber auf breiter Ebene und startet ruppig mit dem Titelstück. "Violent Conspirator" kann zu oberster Tempoliga mithalten und akustische Töne im einzig wirklich aus dem Rahmen fallenden Siebenminüter "And Darkness Brings The Light" lassen aufhorchen. Dass Australien schon guten Thrash hervorgebracht hat, haben wir schon mit Mortal Sin Ende der Achtziger erlebt. Im Falle von Harlott wird nach allen Regeln der Bay-Area Kunst geholzt, ohne durch große Momente Akzente zu setzen. Das mag den einen reichen, den anderen wiederum nicht. Sieben Punkte sind aber auf jeden Fall drin!

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht