THIS WILL DESTROY YOU - YOUNG MOUNTAIN (10TH ANNIVERSARY EDITION)


Label:MAGIC BULLET
Jahr:2016
Running Time:36:06
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Zum zehnjährigen Jubiläum ihrer Debüt-EP bringen die texanischen Postrocker This Will Destroy You eben jene EP, versehen mit einem unveröffentlichten Bonustrack ("Sleep"), erneut auf den Markt. Young Mountain bietet den für diese Zeit klassischen instrumentalen Postrock (ein Ausdruck, den die Band hasst), ohne großartige Experimente, mit der typischen Dynamik zwischen den akustischen ruhigen Parts bis hin zu laut-verzerrten krachigen Parts. Die Produktion ist klar und druckvoll, und beschränkt sich puristisch auf die vier Instrumente (zwei Gitarren, Bass, Drums) mit wenigen Ausnahmen ohne weitere Overdubs ("Grandfather Clock" spielt mit elektronischen Geplucker-Elementen und in "Happiness: We're All In It Together" kommt eine Violine zum Einsatz). Diese Reduktion auf das Notwendigste war vollkommen ausreichend, denn die vier Musiker verstanden bereits auf Ihrem Debüt spannende und abwechslungsreiche sowie dynamische Songs zu schreiben, die hier noch wesentlich mehr nach Mogwai, Explosions In The Sky oder frühen Mono klingt. Keine Frage, ohne Gesang fehlt ein einzigartiges Wiedererkennungsmerkmal, womit die Band von anderen ihrer Zunft schwer zu unterscheiden war. Auf Ihrem Debütalbum war schon eine deutliche Weiterentwicklung zu einem etwas experimentelleren Sound zu erkennen. Trotzdem ist Young Mountain für ein Debüt-Tonträger ein starkes Stück Musik, welches der Postrock-Fan durchaus im Schrank stehen haben darf.

Tracklist :

1. "Quiet"

2. "The World Is Our ___"

3. "I Believe In Your Victory"

4. "Grandfather Clock"

5. "Happiness: We're All In It Together"

6. "There Are Some Remedies Worse Than The Disease"

7. "Sleep" (10th Anniversary Bonus Track)

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Bert Meierjürgen


zurück zur Übersicht