SYRANT - SAME


Label:SELBSTVERTRIEB
Jahr:2011
Running Time:71:02
Kategorie: Eigenproduktion
 
zurück  |  vor

Oh eine neue SYRANT! Da frohlockt das US Metal Herz ja ungemein! Aber weit gefehlt. Bei dem mir vorliegenden Silberling handelt es sich nicht um ein neues Werk der Detroiter Jungs, sondern eher um den CD Compilation Release ihrer Demos von 1986 bis 1991, zusätzlich aufgepeppt mit diversen Live-Tracks! Aber egal, denn auch so bläst dir das Ding den Ohrenschmalz von rechts nach links und wieder zurück! Während ja neuerdings Halloween Fronter Brain Thomas das Mikro bei SYRANT schwingt, soll diese Eigenpressung wohl als ein Tribut an den unlängst verstorbenen Orginal-Sänger Steve Pirrone gelten, welcher im Juli dieses Jahres nach langer Krankheit zu den Metal-Göttern geholt wurde. Anyway… wer HALLOWEEN (US) mag, wird sich auch an den Demo-Tracks dieser kultigen Band aus Detroit nicht satt hören können. Zu markant verleiht die raue eindringliche Stimme dieses Herrn Pirrone den Songs die gehörige Portion Eigenständigkeit. Hier sitzt jedes Riff, jeder Scream und jedes Soli; ganz im Zeichen alter US Metal Tradition. Wer Nightmares End, Attacker oder Halloween kennt und zu seinen Faves zählt, muss hier unbedingt zuschlagen! Auch wenn der Sound ein wenig rumpelt, das ist hier mal absolut zweitrangig. Hier zählt das musikalische metallische Gut, welches über jeden Zweifel erhaben ist! SYRANT fucking rules! Ob gestern oder heute! Punkt! Erhältlich ist der Silberling als US Import im Pure Steel Shop (www.puresteel-shop.com[http://www.puresteel-shop.com/]) Zugreifen Leute!

Note: 9.5 von 10 Punkten
Autor: Volker Raabe


zurück zur Übersicht