STAHLMANN - ADAMANT


Label:AFM
Jahr:2013
Running Time:40:05
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Juhu, die neue Stahlmann ist da. Die Scheibe eingelegt und ab auf das Sofa. Die Mucke noch laut gedreht und berieseln lassen. Der erste Song auf der Scheibe des neuen Albums „Adamant“ ist schon recht geil rüber gekommen. Dann startete das Lied "Süchtig" und ich war mir fast sicher, dass die Scheibe das verspricht wie sie schon angefangen hat, doch Pustekuchen. Die ersten Lieder sind dann doch schon sehr schnell eintönig geworden und man konnte die Parallelen zu den ersten beiden Alben aus den Jahren 2010 („Stahlmann“) und 2012 („Quecksilber“) ziehen. Im Jahr 2010 war Stahlmann bereits mit Eisbrecher in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee, wobei die Formation die erste Anerkennung in der Neue Deutsche Härte-Szene erhielt. Im März 2013 präsentierte Stahlmann die Singelauskopplung "Süchtig", die bereits am ersten Tag ausverkauft war. Anfang April wurde das Musikvideo zu "Schwarz" veröffentlicht mit der Besetzung von Martin Soer am Gesang, AblaZ am Bass, Tobi Berke an der Gitarre und Niklas Kahl an den Drums. Im Video hatte auch der Sänger von Tanzwut (Teufel) einen Gastauftritt. Im Großen und Ganzen gefällt mir das neue Album nicht, aber es ist  ja bekanntlich eine Sache des Geschmackes.

Hier noch ein paar Tourdaten der nächsten Monate :
01.06. – Fritzlar – Rock Am Stück Festival
12./13.07. – Mülheim, Castle Rock Festival
20./21.07. – Köln – Amphi Festival
01.-04.08. – Wacken Open Air
24.08. – Wuppertal, Waldbühne Hardt

Note: 3.5 von 10 Punkten
Autor: Manuel Leichsenring


zurück zur Übersicht