SATHANAS - NECROHYMNS


Label:TRANSCENDING OBSCURITY
Jahr:2018
Running Time:32:24
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Mit Sathanas meldet sich eine der dienstältesten Blackened Death Metal-Bands überhaupt zurück. Die Amis wurden bereits 1988 gegründet und veröffentlichten noch im Gründungsjahr das im Underground vergötterte Demo „Ripping Evil“, welches es auch als kultige 7“ EP auf Vinyl gab. Nun liegt uns schon ihr achtes Studio-Album auf CD, Vinyl und als Boxset mit Digipack, handsignierter Autogrammkarte, Logo-Aufnäher, Plektrum usw. vor. Die Musik ist so, wie man es von der Kulttruppe gewohnt ist: Die Songs sind simpel, aber effektiv. Sathanas verzichten sogar auf hohes Tempo und stumpfes Geknüppel. Meistens sind sie im rockigen Midtempo angesiedelt und stampfen ordentlich. Der Gesang bleibt dabei aber immer fies und kehlig. Die Produktion ist genauso simpel und erdig wie die Musik. Das Album klingt furztrocken, versprüht aber einen gewissen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann. Fans von Bathym, Midnight, Barathrum, Cianide, Goatlord, Gravewürm oder Necrophagia wird es freuen!

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht