HERETIC - ALIVE UNDER SATAN


Label:VÁN
Jahr:2015
Running Time:19:59
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Die Holländer Heretic dürften im Underground einigermaßen bekannt sein. Sie starteten als pure Black Metal Horde, entwickelten sich aber immer mehr in Richtung Black ´n´ Roll. Lediglich ihr satanisches, lyrisches Konzept haben sie bis heute beibehalten. Den neuen Bassisten Jimmy Blitzer kennen Underground Maniacs vielleicht noch von Urfaust oder Fluisterwoud. Neben zahlreichen Demos und EPs haben die seit 1995 aktiven Chaoten erst vier Alben veröffentlicht. Auch jetzt beglückt man uns nur mit einer weiteren EP, die aber immerhin acht Songs enthält und im schönen Digipack erscheint. Trotzdem dauert sie nur zwanzig Minuten, und so richtig Sinn macht diese Veröffentlichung eigentlich auch nicht, denn hier ist mit dem Opener “Berserker” nur ein neuer Song enthalten. Sechs weitere sind Neueinspielungen ihres “Gods Over Humans, Slaves Under Satan”-Albums, das 2009 erschien. Der letzte Track dieser EP, “The Devil, My Saviour”, war auf dem besagten Album von 2009 in der Demoversion als Bonustrack vertreten. Irgendwie kennt man also alles schon. Kurzweilig und spaßig zwar, aber leider auch völlig sinnfrei...

Note: Keine Wertung
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht