SCANNER - THE JUDGEMENT


Label:MASSACRE
Jahr:2015
Running Time:55:01
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Auf sage und schreibe dreißig Jahre Bandgeschichte können die Gelsenkirchener Power Metaller Scanner mittlerweile zurückschauen, und legen mit „The Judgement“ ihren sechsten Longplayer vor. Nach den beiden sehr starken Outputs „Hypertrace“ und „Terminal Earth“ war es lange Zeit still um die Band, und selbst das letzte Release liegt weit über zehn Jahre zurück. Mit dem neuen Sänger Efthimios Ioannidis auf einem Tonträger, starten die Jungs jetzt nochmal voll durch, wie schon der straighte und aggressive Opener „F.T.B. (Fuck The Bastards)“ recht eindrucksvoll aufzeigt. Mit apokalyptisch anmuten Klängen wird das etwas melodische „Nevermore“ eingeleitet. Auch das Folgende „Warlord“ knallt kompromisslos aus den Boxen, bevor das rifflastige „Eutopia“ nachgelegt wird. In diesem Tenor geht es mit dem Titeltrack weiter, ehe das schnell beginnende „Battle Of Poseidon“ nachgeschoben wird. Während „Pirates“ zum mitgrölen einlädt, kommt das Folgende „Known Better“ allerdings nicht über den Status ordentlich hinaus. Das rasante und mit hymnischem Chorus versehene „The Race“ macht letztendlich den Weg frei für den leicht verzerrt gesungenen Rauskicker „The Legionary“, und setzen damit durchaus ein Ausrufezeichen!

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht