SCURIOUS - COLD DAY IN HELL


Label:SELBSTVERTRIEB
Jahr:2013
Running Time:14:11
Kategorie: Eigenproduktion
 
zurück  |  vor

Tiefe Mollriffs rocken im Titelstück los, und der erste Tempowechsel zeigt den Weg in modernere Rockgefilde auf. Die Band wurde im Jahre 2006 in München gegründet, und hat sich seitdem musikalisch immer mehr zusammen gefunden. Das hört man den drei Songs dieser EP auch an. Hier treffen alternative bis proggige Drums auf erdige Groovegitarren. Sängerin Natalia Bagatelas hat gewisslich eine Menge Ausdruck, und wäre mit ihrer rauen Tiefstimme inklusive ihrer Schärfe auch passend im Soul aufgehoben. Die vier Bayern zeigen mit dieser EP, dass sie nicht nur Adults der härteren Musik ansprechen wollen.

Note: Keine Wertung
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht