THE RAGGED SAINTS - THE SOUND OF BREAKING FREE


Label:NIGHTMARE
Jahr:2013
Running Time:39:06
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Im Stile der guten alten 80er Jahre legen die finnischen Hardrocker Ragged Saints mit „The Sound Of Breaking Free“ ein durchaus gelungenes Album vor. Schon der recht eingängige Opener und Titeltrack zeigt auch sofort auf wo die musikalische Reise hingeht und wird in einem recht frischen Gewand präsentiert, ohne allerdings neue Akzente zu setzen. Mit einem leichten progressiven Einschlag wird „A Place Where I Belong“ nachgelegt, um nach dem durchschnittlichen  „Don`t Let Me Go“, mit  „I´ll Never Give Up On Love“ im Vergleich etwas mitreißender zu agieren. Nach dem relativ rifflastigen „Love Won`t Fade Away“, folgt mit „We Are The Same“ eine Halbballade mit leicht verzerrter Gesangsleistung und melodischen Refrain. Während  „While The World Is Burning“ einfach nur rockt, wird „New Beginnings“ etwas eindringlicher präsentiert. Die gute Laune und Spielfreude die „Never Walk Away“ versprüht, ist fast schon greifbar, um nach dem Big Chorus Track „Before Times Goes By“ mit dem sinnigen und hooklastigen „The End“, diese auf modern getrimmte Zeitreise zu beenden.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht