CYRIL ACHARD - VIOLENCIA


Label:LION MUSIC
Jahr:
Running Time:43:40
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ach ja, wieder ein Klampfer der alles zeigen muss, was er anhand von Steve Vai`s Lernvideos mitbekommen hat. Cyril Achard ist Franzose und konzentrierte sich in den letzten Jahren eher auf seine Neigung zum Jazz. Da hätte er meinetwegen auch bleiben können. Wer braucht schon wieder einen instrumentalen Shredder-Kasper. Obwohl, Cyril kann und macht auch anders und man muß ihm zu Gute halten, dass er als Puritaner in guter alter Trio-Besetzung soundmäßig ziemlich straight bleibt. Rau und derb klingt der Mix und hat eher Proberaumatmosphäre. Mit dabei Basser Franck Hermanny von Adagio und Drummer Eric Lebailly, der mir völlig fremd ist. Den Titel "Violencia" kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn in Bezug auf die Musik fehlt da wohl noch eine ganze Portion härte und Aggressivität. Metal, Rock, Jazz, Fusion, alles da, nur Brutalität nicht. Vielleicht auch ganz gut so.

Note: 5.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht