ABDUCTUM - UNREVEALED TRUTH


Label:SELBSTVERTRIEB
Jahr:2013
Running Time:38:43
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Bei dem Bandnamen glaubt man, es mit Black oder Death zu tun zu bekommen, oder zumindest mit deftigen Growls. Aber Pustekuchen, das Geshoute von Sänger Javier Puente kommt als angerauter Cleangesang. Dazu liefern die Musikanten aus Maracena schnelle Riffs und viel Gehacke, dass es zu Thrash mit modernerer Ausrichtung wird. Also nichts mit Kälte, Abgründigkeit und Endzeitstimmung. Nein, sie haben sogar Twin Leads am Start, „Turn It Off“ lebt in seinem Mittelteil davon. Die Vocals stehen nie zu weit im Vordergrund, und dürfen leicht punkig sein. Im weiteren Verlauf bieten sie noch Akustikparts und einen achtminütigen Abschlusstrack an, in dem sich die Sologitarren austoben. Sonst wurden kleine Fehlerchen belassen, und die machen den Charme aus. Erwähnenswert sollte auch das Cover sein, das man sich öfters und länger beschauen kann, denn es unterstreicht auch ihre extraterrestrische Themenausrichtung. Der Vierer aus Andalusien warf acht Tracks auf diesen ihren ersten Longplayer und beabsichtigt nun, diese selbst zu vertreiben. Wer die Messlatte nicht zu eng anlegt, kann mit „Unrevealed Truth“ seinen Spaß haben.

Note: 5 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht