SYNDEMIC - ANNIHILATE THE I


Label:7HARD
Jahr:2017
Running Time:45:58
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Vor drei Jahren veröffentlichte das Hamburger Death Metal Schlachtschiff sein Debütwerk, „For Those In Desperation“. In diesem Genre schon sehr erstaunlich, dass man sich solange Zeit lässt, um ein Nachfolgealbum hinterher zu schieben. Heraus gekommen ist dabei ein fast schon zu sauber produziertes, klinisch groovendes und sehr melodiöses Opus. Für Die Hard Death-Metaller wohl schon zu steril in der Abmischung. Die Songs sind technisch durchweg gut gespielt, aber ein echter Ohrwurm ist nicht dabei. So können die Titel zwar allesamt überzeugen, bleiben aber nicht dauerhaft im Ohr hängen. Eine dieser CD´s, die man hört, für gut befindet und dann in die Ecke stellt und nie wieder hervorholt. Auch als nationaler Sieger des Wacken Metal Battle 2016, kann ein wenig mehr Innovation nicht schaden. Anspieltipps „Into Oblivion“ und „Whispers Of Retribution“.

Note: 6.5 von 10 Punkten
Autor: Pistol Schmidt


zurück zur Übersicht