VARIOUS ARTISTS - INDIE ANTHEMS


Label:DEMON
Jahr:2017
Running Time:72:13
Kategorie: Sampler
 
zurück  |  vor

Wer bespricht in unserer Redaktion schon gerne Sampler? Eigentlich niemand. Wenn aber das Teil mit dem zwanzig Breiträgen als fettes Doppel-Vinyl in die Redaktion flattert, ist das ganz ein anderes Thema. Da opfert sich sogar der Chef mal höchstpersönlich. Zudem gibt es dieses Teil eh nur als Schallplatte käuflich zu erwerbe. Dieser Mut muss belohnt werden. Artgerecht im 180 Gramm Stil, im klappbaren Gatefold. Natürlich gab es für mich, als Nichtexperte des Indie-Genre, nebst den bekannten Größen, mit ihren Kernhits wie The Prodigy´s „Breathe (Edit)“, Manic Street Preachers („You Love Us“), Suede („Trash“) und Pixies („Here Comes Your Man“) auch einige, für mich „neue“ Entdeckungen zu machen. Zu meinen Favoriten gehören da Spiritualized mit „Come Together“, Super Furry Animals mit „Juxtaposed With U“ und The View mit „Same Jeans“. Natürlich ist die Klangqualität etwas anders als auf einem Silberling aber bis auf ein oder zwei Ausnahmen darf man hier unbesorgt sein. Für Sammler-Fetischisten ist dies sicherlich ein Leckerbissen.

Tracklist:

LP 1
01. Suede-Trash
02. Radiohead-Just
03. The Charlatans-One To Another
04. Primal Scream-Movin´ On Up
05. Super Furry Animals-Juxtaposed With U
06. The Stone Roses-Fools Gold
07. Kasabian-Fire
08. Miles Kane-Rearrange
09. The View-Same Jeans
10. The Coral-Dreaming Of You
LP 2
01. The Prodigy-Breathe (Edit)
02. Manic Street Preachers-You Love Us
03. Elastica-Waking Up
04. Lush-Ladykillers
05. Sleeper-Inbetweener
06. Embrace-Ashes
07. Travis-Sing
08. Pixies-Here Comes Your Man
09. Teenage Fanclub-Sparky´s Dream
10. Spiritualized-Come Together

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht