HARD ACTION - HOT WIRED BEAT


Label:SVART
Jahr:2017
Running Time:32:21
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Anfang Dezember veröffentlichten Hard Action mit „Hot Wired Beat“, ihr zweites Album und wie ihr Debüt enthält auch dieser Rundling wieder einen bunten Mix, zusammengestellt aus der Musik mit der die Jungs großgeworden sind. Dabei kombinieren sie den schnellen Punk-Sound der 70er von Bands wie den Ramones, den Stooges oder MC5, mit dem dunklen tiefen Klanggerüst von Truppen wie Black Sabbath, Motörhead oder den frühen Deep Purple. Die Stimme ihres Sängers tanzt dabei irgendwo zwischen Lemmy Kilmister, jedoch eine Spur melodischer und der Stimme von Dire Straits Frontmann Mark Knopfler, hin und her. Diese einmalige Kombination sorgt dann dafür, dass die Songs einen gleich vom ersten Titel an in ihrem Bann ziehen, so dass man einfach mit den Tracks mittanzen muss. Dabei hat die Combo es durchaus geschafft, sich seit ihrem Erstlingswerk noch mal deutlich weiterzuentwickeln. So ist zum Beispiel die Soundabmischung  um einiges besser geworden. War es bei „Sinister Vibes“ teilweise noch ein Problem, dass der Gesang unter den Gitarren unterging, tritt dieses Problem auf der zweiten Veröffentlichung von Hard Action nun gar nicht mehr auf. Außerdem ist die Stimme des Sängers seit dem Debüt noch um einiges melodiöser geworden. Dafür allerdings auch ein Stück langsamer aber nur so viel, dass es der Musik keine Abbruch tut. Rein Instrumental ist das Ganze ziemlich, dass was die Jungs auch schon auf dem ersten Album abgeliefert haben: treibende tiefe Riffs á la Motörhead, die immer wieder mit kurzen schnellen Soli unterbettet sind. Fazit: Auch auf ihrer zweiten Veröffentlichung haben es Hard Action wieder wunderbar geschafft ihre unterschiedlichen Einflüsse miteinander zu kombinieren und so etwas eigenes zu entwickeln, dabei haben sie es sogar erreicht kleine Mankos des Debüts auszubessern. Das macht jetzt schon Vorfreude auf die nächste Platte die kommt.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Breidohr


zurück zur Übersicht