STRANGER - SAME


Label:HEADBANGERS
Jahr:2017
Running Time:51:18
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ein facettenreiches Stück Old-School Metal schwappt aus den Niederlanden herüber. Da gibt sich das kleine aber euphorische Label Headbangers-Records, ordentlich Mühe, den Markt mit coolen Themen zu decken. Auf dem selbstbetiteltem Opus der Recken, fusioniert eine Mischung aus amerikanischem Power-Metal („Stranger From The Lowlands“), New Wave Of British Heavy Metal („Girls“) und 80er-Jahre Melodic-Hair-Rock („Cashflow“), mit starkem Van Halen Einschlag. Das sind doch mal Argumente. Zudem wird man optisch seinem Sound gerecht. Shouter John Scholing hat das passende Organ und die insgesamt elf Kompositionen, befinden sich stets im oberen Level. Natürlich immer mit einem nostalgischen Ohr betrachtet. Wer dem Teil seine Aufwartung machen möchte, sollte sich lieber beeilen, denn die Auflage der Produktion ist ziemlich knapp gehalten. Es gibt übrigens kein offizielles Album. Dies sind erstmalig veröffentlichte Demos und neue Songs.

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht