KREATOR - LOVE US OR HATE US – THE VERY BEST OF KREATOR 1985 - 1992


Label:NOISE
Jahr:2017
Running Time:132:23
Kategorie: Compilation
 
zurück  |  vor

Bei Kreator ist es heute so, wie Ende der Neunziger bei Savatage: Jedes Mal, wenn ein neues Album kommt, gewinnen sie neue Fans dazu, die die ganzen alten Sachen ebenfalls haben wollen. Im Falle Kreator ist das allerdings gar nicht so einfach, denn zum einen haben die Ruhrpott Thrasher schon einen ganzen Haufen Alben auf die Menschheit losgelassen, und zum anderen sind viele alte Pressungen auch gar nicht mehr erhältlich. Auch die alten Compilations wie „Scenarios Of Violence“ (1996), „Voices Of Transgression“ (1999) und „Past Life Trauma“ (2000) sind längst vergriffen. Dem kann nun Abhilfe geschaffen werden, denn mit dieser Zusammenstellung liegt eine geniale Doppel-CD vor, die alle Alben vom Debüt „Endless Pain“bis zum ersten experimentellen Album „Renewal“ abdeckt. Auf CD 1 gibt es jeweils fünf Songs der ersten drei Alben „Endless Pain“ (1985), „Pleasure To Kill“ und „Terrible Certainty“ (1987), die natürlich keine Wünsche offen lassen. Auf CD 2 gibt es dann jeweile fünf Songs von „Extreme Aggression“ (1989) und „Coma OfSouls“ (1990) sowie sogar sechs Songs des unterbewerteten „Renewal“-Albums, das deutlich langsamer ausgefallen ist, einen furztrockenen Sound hatte und Mille Petrozzas tieferem Gesang überraschte. Trotzdem wird auch bei Songs wie „Europe After The Rain“ mal die Keule ausgepackt. Alte Fans, die die ersten sechs Alben besitzen, brauchen diese Compilation ganz sicher nicht. Aber für Neueinsteiger, die eine grobe Übersicht über das alte Schaffen der Band haben wollen, ist diese Doppel-CD perfekt!

Note: Keine Wertung
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht