ASSORTED HEAP - THE EXPERIENCE OF HORROR


Label:VIC
Jahr:2016
Running Time:27:20
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Der mündige Thrasher passt genau auf. Entweder weiß er schon, dass es sich bei Assorted Heap um eine aufgelöste Thrashband aus Aurich handelt, oder er macht sich gerade schlau und stellt fest, dass sie in den Jahren 1991 und 1992 je ein Album veröffentlich haben. Das zweite war „Mindwaves“, doch hierbei handelt es sich um das Debütalbum der Band aus Aurich „The Experience Of Horror“, das gerade wiederveröffentlicht wird. Es liegen hier neun Tracks zur Besprechung vor, obwohl es diese Wiederveröffentlichung auch mit siebzehn Tracks geben soll. Der Fünfer im klassischen Line-up mit zwei Gitarren spielt geschwindigkeitsreichen Thrash mit kreischenden Death Metal Vocals. Die Ostfriesen bedienen durchweg die alte Schule, ohne abfallende Songs und ohne Flaute. Die Trackreihenfolge und das Cover wurden beibehalten, die Songs aber remastered. Die regulären sechs Albumtracks wurden angereichert durch Bonusmaterial ihres 1988er Demos.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht