NAHUM - AND THE CHAOS HAS BEGUN


Label:MUSICK ATTACK
Jahr:2015
Running Time:32:42
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Die Bombe fällt. Mit der Aufprallexplosion legt der Fünfer aus Ostrava um Gitarrist Tomash Nahum los, neun Thrashattacken mittlerer Härte abzufeuern. Tiefere Growls und viel Doublebass dürfen erwartet werden, aber auch viele Leads und Soli, die wie im geilriffigen "Funeral Of Age" ineinander übergehen können. Dadurch wird es nicht zu heftig, dass der Sabaton-Jünger nicht gleich verängstigt das Weite suchen muss. Geil auch der stählerne Bass in "The Clash Of The Fury", ein klasse Anfangspart. "And The Chaos Has Begun" hat mehr Flow, als plätscherte es bloß aus einem Guss am Hörer vorbei. Das zweite Album der Jungs aus der Tschechischen Republik profitiert von einer klaren Produktion auf Neuzeitniveau, die glücklicherweise auf Bombast verzichtet. Ein achtseitiges Farbbooklet beinhaltet das schicke Digipack, das von einem Hingucker von Artwork lebt, für das Daniela Neomanova genau den Nerv getroffen hat.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht