PINEAL - SMILING CULT


Label:SELBSTVERTRIEB
Jahr:2014
Running Time:25:42
Kategorie: Eigenproduktion
 
zurück  |  vor

Lange Zeit wartet man darauf, dass die Band endlich anfängt, doch das Abrupte ist wohl ihr Stil, der sich auch durch „ADL“ hindurch zieht. Pineal fühlen sich dem Post Metal zugehörig, und der Sound der Gitarre kommt schön kaputt wie im Sludge. Bei der Konstellation handelt es sich um ein Trio aus London, Belgien und Australien. Da ahnt man schon, dass sie sich die Files nur so über das World Wide Web zusenden. Doch das Ergebnis der sechs Tracks auf dieser EP, ihr erstes konserviertes Lebenszeichen ever, muss sich nicht verstecken. Selten sind Bands als Vergleich des Sounds wirklich treffend, weil im Begleitschreiben oft sehr hoch gegriffen wird, aber hier Tool, Alice In Chains und Melvins zu nennen, trifft den Nagel echt auf den Kopf. Ihre Sounddichte fällt nirgends zu hoch aus, sondern bleibt immer locker groovig. Was haben sie sonst noch auf dem Kasten? Ach ja, ein Videoclip zu „Acerbic“.

Note: Keine Wertung
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht