MAGNA MORTALIS - DILUVIAN


Label:KERNKRAFTRITTER
Jahr:2013
Running Time:44:27
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

“Let’s Start A War“ kündigen die Vocals gleich zu Beginn an. Und musikalisch wird auch das Brett gefahren, als hätten Magna Mortalis die Absicht, auf das Schlachtfeld zu ziehen. Tiefes Geriffe auf Oldschoolart bildet das Fundament der Songs der Hannoveraner, diese Teppiche alleine lassen schon den Kopf mitbangen. Die Drums legen sich nie klar auf einen Beat fest, sondern fegen ideenreich durch die Technikabteilung. Dazu gesellen sich verständliche, aber tiefe Growls, und „Blood Stained Ground“ besitzt auch mal ein Solo. Geil auch diese Riffketten in „Dominion“, bei solchen Hörerlebnissen darf Death auch Spaß machen. So ein Leadgefrickel wie zu Beginn von „Last Of The Rotten“ ist ein echter Hinhörer, welches kurz vor dem abschließenden Titelstück den Pegel der Aufmerksamkeit steigen lässt. Ihr Debütalbum erschien in 2009 und hieß „Onward“. Die Niedersachsen haben den Nachfolger „Diluvian“ bereits 2011 aufgenommen, und der erblickt gut zwei Jahre später das Licht der Welt. Auf dem Backcover der CD ist sogar 2014 angegeben. Die CD erscheint mit achtseitigem Farbbooklet und allen Songtexten.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht