ZORORMR - IHS


Label:7 GATES OF HELL
Jahr:2013
Running Time:42:32
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Zorormr ist ein Projekt aus Opole. Alleinherrscher Moloch startete zunächst dem Dark Ambient zugewandt, bis er mit Zorormr blackmetallisch loslegte. Hier wird großer Wert auf Melodien gelegt, denn stumpf in eine Richtung kommt nicht in die Tüte. So einige melodische Lead- und Sologitarren finden Verwendung, doch auch die kratzigen Riffs sind nachvollziehbar und alles andere als eintönig. Hier und da finden sich Keyboards im Back, und auch Samples tragen zu Stimmungen der Furcht bei. Beschrieben werden muss der Sound so mitten- und höhenlastig, dass es als kultig durchgeht. Auch die Vocals haben keine Abgündigkeit, legen aber etwas irres Unberechenbares frei. Mit Samples eines Sturms beginnt „Thy Kingdom Come“, doch zu „The Ninth Circle“ hat die Synthetik dann doch den Gipfel erreicht, denn klinisch tote Computerdrums lassen keine Stimmung aufkommen. Auf „IHS“ wird auch so ziemlich die Obergrenze erreicht, was Black Metal an Melodiereichtum zulassen sollte, ohne an Ernsthaftigkeit zu verlieren. Das Projekt aus Polen debütierte in 2010 mit dem Album „Kval“, dem jetzt elf neue Tracks folgen.

Note: 5 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht