CHOKEHOLD - LEGION -EP-


Label:CASKET
Jahr:2011
Running Time:18:52
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Boah“ Stumpfer geht`s nimmer! Diese Briten servieren ein weiteres mal ihr 2005er EP „Legion“, inklusive fünf platte Songs die so belanglos sind wie Omis Socken. Ein Shouter der keiner ist, sondern der nur stur seinen Sermon runtergöbelt und sich absolut keine Mühe gibt den Modern Hardcore-Thrash-Ansätzen und Krach a la Pantera, Machine Head und 2ton Predator, richtig ins Bild zu setzen. Keine Growls oder Screams oder auch nur eine Nano-Nuance an Abweichung der üblichen Tonlage. Aaaaaarrrgggghhhhh! Kein Wunder das Kollege Joxe sich geweigert hat das Teil zu besprechen. Und davon liegt noch ein weiterer Tonträger zur Besprechung parat. Ich will Urlaub! Hah, man wäre so gerne Slayer und kann nichts. Die Songs sind tierisch trist, da ist man froh, dass zumindest der Drummer Gas gibt. Selten war ich so glücklich, dass ein Silberling zu Ende war. Also bitte nicht mit den gleichnamigen Jungs aus Hamilton, Kanada verwechseln. Ich gehe jetzt erst mal in den Keller nachdenken wer diese Re-Release wollte!

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht