ADDICTION - HATE IN MY MIND


Label:SELBSTVERTRIEB
Jahr:2012
Running Time:31:17
Kategorie: Eigenproduktion
 
zurück  |  vor

Addiction haben sich 2009 in Lübeck gegründet. Ursprünglich hieß die Band Sudden Deafness, bevor sie sich nach einigen Besetzungsproblemen 2009 in Addiction umbenannten. Die hier enthaltenen Aufnahmen wurden im August 2011 abgeschlossen und stellen bislang ihre einzige Veröffentlichung dar. „Hate In My Mind“ ist eine beschriftete CD-R mit ausgedrucktem Cover. Auf der Coverinnenseite sind nur die Songtitel aufgelistet. Eine blutige, gemalte Hand ist auf dem Cover zu sehen und lässt erahnen, worum es hier geht: um Death Metal nämlich. Und der ist gar nicht mal schlecht. Schön rohe, leicht dumpfe Gitarren, tiefe kehlige Growls und hier und da auch schwedisch anmutende, schöne Leadgitarrenläufe, die das Ganze etwas aufpeppen. Die CD hätte locker Anfang bis Mitte der 90er erschienen sein können. Besonders schnell sind Addiction nicht. Meist dümpelt man im Midtempo, stört aber nicht im Geringsten. Im Gegenteil! Trotz recht simpler Songstrukturen kommt nie Langeweile auf. Man hört der Band die Spielfreude an. Und das ist auch gut so. Hier wird noch auf müllige Trends geschissen und der alte Spirit hochgehalten. Ich fühle mich glatt 15 Jahre jünger in eine Zeit versetzt, als die Death Metal-Welt noch sorgenfrei und in Ordnung war. Und das macht auch den Reiz von „Hate In My Mind“ aus. Virtuosität gibt es hier nicht; nur frischen schnörkellosen Death Metal, der durch das stete Midtempo auch angenehm anzuhören ist. Schön!

 

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht