KEEP DANCING INC. - A TASTE OF POSSIBILITY


Label:V2
Jahr:2024
Running Time:41:00
Kategorie: Neuerscheinung
Non Metal
 

Und wieder mal musikalisches Neuland aus dem Hause V2 Records für mich. Heuer handelt es sich um die Franzosen Keep Dancing Inc., die mit ihrem zweiten Album „A Taste Of Possibilty“ über unsere Landesgrenzen schauen. Obschon es eine gewöhnungsbedürftige Darstellung ihrer Musik ist. Insgesamt zehn Kompositionen finden Weg auf das schwarze Vinyl, die allesamt im Kern harmonisch und charmant ertönen, aber ich vermisse in vielen Beiträgen, dass man auf den Punkt kommt. Irgendwie habe ich ständig das Gefühl, dass nach dem Grundthema, das sich einigermaßen festfährt, der Höhepunkt als auch der rote Faden fehlt. Das Trio aus Paris offeriert eine Form von 80er-Jahre New Wave mit haufenweise Synthesizer-Pop-Gefilden.

Doch wie gesagt, man verrennt sich zu oft und reitet den Beat tot, ohne einen zugkräftigen Refrain zu bieten. Derweil kommt man mit Radio“ vielleicht in die Nähe eines Hits. Ich rede hier keinesfalls von sterilen Kompositionen, aber der Gesamt-Sound und die unspannenden Vocals sind schon relativ glatt poliert. Das geht auch in diesem Genre durchaus mit mehr Ecken und Kanten. Das Konzept funktioniert als Instrumental wie zum Beispiel mit dem Beitrag „You´re My Healthiest Addiction“, schon wesentlich besser. Anscheinend stehe ich mit meiner Meinung ziemlich alleine da und deshalb wünsche ich der Formation für ihre ersten Schritte hierzulande alles Gute.

Note: 6.5 von 10 Punkten
Autor: Dagmar Hegger


zurück zur Übersicht