ROCK HARD FESTIVAL Vorbericht 2022

Nach dem gelungenen „One Day" unter Corona-Auflagen im letzten Jahr wird es vom 03. bis 05. Juni 2022 im Amphitheater Gelsenkirchen endlich wieder ein „normales“ Rock Hard Festival geben.

Als Headliner konnten Sacred Reich (Freitag), Blind Guardian (Samstag) und Accept (Sonntag) gewonnen werden. Desweiteren spielen namhafte Bands wie Heathen, Axxis, Niflheim, Sorcerer, Neck Cemetery (Freitag), Phil Campbell And The Bastard Sons mit einem Special Motörhead Set, Grave Digger, The Night Flight Orchestra, Atlantean Kodex, Villagers Of Ioannina City, Suicidal Angels, Indian Nightmare (Samstag), ex-Hanoi Rocks-Sänger Michael Monroe, Midnight, Night Demon, Razor, Sulphur Aeon und Wolvespirit (Sonntag). Blue Öyster Cult und Harlott, die bereits für 2020 bestätigt waren, haben leider abgesagt.

Die Tickets von 2020 behalten nach wie vor ihre Gültigkeit. Alternativ ist jedoch eine Erstattung möglich.

Die Drei-Tages-Tickets kosten 97,90 Euro, Ticket plus Camping gibt’s für 123,80 Euro unter shop.rockhard.de