GRAND MASSIVE - 4


Label:METALVILLE
Jahr:2020
Running Time:50:34
Kategorie: Neuerscheinung
 

Bei der Namensgebung ist es ja einfach den Überblick zu behalten. Dieser geht zum Glück auch musikalisch nicht verloren. Die Bayern überzeugen mit modernem, groovelastigem Metal,  der trotz fetter Riffs, immer noch eingängige Melodien bietet. Hierzu gesellt sich ein klarer Gesang, der tendenziell ein wenig nach Ozzy Osbourne klingt, dabei aber immer verständlich und nachvollziehbar aus den Boxen schallt. Mit „Ashes Of My Revenge“, „Revolution Waltz“ und „Black Empress“, finden sich einige Highlights, wobei der Scheibe zum Ende hin leider ein wenig die Luft ausgeht. Trotzdem haben die Jungs hier Alles in Allem ein gelungenes und abwechslungsreiches Werk mit zahlreichen Facetten produziert, welches auch den anspruchsvollen Hörer überzeugen dürfte.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Thorsten Roggenbuck


zurück zur Übersicht