HUMANGLED - OLD ETHICS -EP-


Label:ABYSS
Jahr:2012
Running Time:14:48
Kategorie: Neuerscheinung
 

Nach ihrem Debüt „Fractal“ aus 2012 kommen die Deather aus Pisa mit einer EP hinter dem schiefen Turm hervor, die vier Tracks enthält. Dumpf und grummelig sind sie geworden, sicher tragen die pfundigen Growls noch dazu bei. Der Opener und Intro „Needles Of The Blind“ startet mit Narrationen, bevor ein prägnantes Riff den Song bestimmt. „Skinned To Feel All“ macht vor allen durch seine verbogenen Riffings auf sich aufmerksam, die gerne Pantera-mäßig nach unten geslidet werden. „Smells Acrid“ prügelt im Uptempo, mit Doublebass und verschiedenen treibenden Rhythmen. Etwas melodischer kommt „Deny Your Creed“, das insgesamt durch seine helleren Riffs sehr transparent gestaltet wurde. Die vier Italiener bekleckern sich mit dieser EP zwar nicht mit Ruhm, bereiten aber schon mal auf ihr nächstes Album vor. 

Note: Keine Wertung
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht