Aktuelle News

MANTAR + SKELETONWITCH

MANTAR + SKELETONWITCH
Support: Evil Invaders + Deathrite

17.11. Hamburg - Markthalle
19.11. Hannover - Musikzentrum
20.11. Nürnberg - Hirsch
21.11. Essen - Turock
22.11. Zürich - Dynamo
23.11. Stuttgart - KJH Hallschlag
24.11. Salzburg - Rockhouse
26.11. München - Backstage
27.11. Vienna - Arena
28.11. Graz - Explosiv
30.11. Leipzig - UT Connenwitz
01.10. Berlin - SO36
08.12. Wiesbaden - Schlachthof
MANTAR Sänger/Gitarrist Hanno sagt dazu:
“Nach Monaten des Schreibens, ohne Ende Arbeit im Proberaum und den Aufnahmen unseres neuen Albums, werden wir langsam aber sicher geil, endlich wieder auf Tour zu gehen.
Wir freuen uns darauf, mit neuen Songs im Gepäck live zu spielen, neue Städte zu besuchen, in denen wir bisher noch nicht waren und auf die Rückkehr an Orte, die für uns immer eine sichere Bank waren. 
Holt euch schnell eure Tickets, denn wir erwarten einige ausverkaufte Clubs.
Freut euch auf ein heftiges Package, bei dem für jeden was dabei sein sollte. ABRISS!"



NIGHTWISH, König-Pilsener-Arena in Oberhausen, 09.11.2018

Nightwish, die female-fronted Symphonic-Metaller um Fronter und Keyboarder Tuomas Holopainen sin deine der erfolgreichsten Metalbands Finnlands und galten mit der ausgebildeten Sopranistin Tarja Turunen als stilprägend für das gesamte Genre. Im Jahr 2005 trennte sich die Band von Turunen und stellte in 2007 Anette Olzon als neue Sängerin vor. Ende September desselben Jahres erschien das erfolgreiche Album "Dark Passion Play". Es erreichte gleich mit Release Platinstatus in Finnland und stieg dort, wie auch in Deutschland und weiteren europäischen Ländern, auf Platz 1 der Albumcharts ein. Es folge eine weltumspannende Tournee. Nightwish und Anette Olzon trennten sich im Oktober 2012 und im Zuge der Tournee wurde Floor Jansen interimsweise verpflichtet, die später festes Mitglied wurde. Das letzte Studioalbum mit Floor ist "Endless Forms Most Beautiful" und stammt von 2015. 

Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums begannen die Finnen im März 2018 ihre 9-moantige "Decades: Welttournee 2018" mit 34 Shows in Nordamerika, spielten danach diverse Festivals und beehren Europa im November mit 18 weiteren Shows. Passend zur Tour veröffentlichte Nuclear Blast am 9. März 2018 eine Doppel-CD-Compilation namens "Decades". bei dieser Tour wird die Band eine ganz besondere Setlist spielen, die unter anderem  aus einzigartigem Material aus der Anfangszeit der Band besteht. Das wird nicht nur für Fans, sondern auch für die finnischen Metaller selbst etwas ganz Besonderes. 

Am Freitag, den 9. November 2018 gastieren Nightwish in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Die Tickets gibt es z. B. bei www.eventim.de zum Preis zwischen 49,31 € (Sitzplatz) und 60,81 € (Innenraum, Stehplaz). Noch sind die begehrten Tickets in allen Kategorien zu haben.

Feitag: 09.11.2018, 19:00 Uhr
König-Pilsener-ARENA
Arenastraße 1, 46047 Oberhausen

weitere Termine der Decades-Europe-Tour 2018

05.11.2018 - Berlin, Max Schmeling-Halle
06.11.2018 - Hamburg, Barclaycard-Arena
09.11.2018 - Oberhausen, König Pilsener-Arena
11.11.2018 - Genf (CH), Arena
14.11.2018 - München, Olympiahalle
16.11.2018 - Leipzig, Arena
22.11.2018 - Zürich (CH), Hallenstadion
23.11.2018 - Nürnberg, Arena
24.11.2018 - Stuttgart, Schleyerhalle
27.11.2018 - Saarbrücken, Saarlandhalle
05.12.2018 - Frankfurt, Festhalle



JEN MAJURA & ALEN BRENTINI

Today is the day!
Today we go public!
Today we start!

I met Alen for studio recordings earlier this year and we immediately connected musically. Within a heartbeat we decided to create "Something on 11" - a project dedicated to pure tasteful rock guitar music!
Let's see, where this journey will take Alen & me and grow together with us - please like this page (also our Facebook page "Something On 11"), tell your family, buddies, friends and pets about it...
Alen also will have his solo album released at the end of this month, you should check out his profiles! We wanna come to your place and play our music FOR YOU in spring 2019!!!

Foto-Credits: Tom Row, Frontrow Images

 



Markus Breidohr ist von uns gegangen...

Zu unserer Bestürzung ist unser Redaktions-Mitarbeiter Markus am 25. August 2018 in einem Autounfall ums Leben gekommen. Er wurde nur 22 Jahre alt. Wir danken Dir dafür, das du in unserem Team warst und werden dich vermissen. Gute Reise...



BROTHERHOOD OF METAL



RICHARD BATEMAN ist tot!!!

Bassist der US-Thrash Legende Nasty Savage, Richard Bateman ist am 05.09.2018 verstorben. Er malträtierte den Vier-Saiter seit dem Jahr 1988 in der Band. Danke für "Penetration Point" und Rest in Peace!



HELL CITY

Mit „Flesh And Bones“, gemischt und gemastert von niemand Geringerem als Metal-Legende Dan Swanö, veröffentlicht Hell City 2018 ihr viertes Album. Mit einem intensiven Mix aus melodischem Gesang und Growls, aggressiven Gitarrenriffs und Harmonien zeigen sie einen Höhepunkt ihrer Musik auf der neuen Platte.

Was als perfekte Ausrede begann, um Rockmusik zu spielen und ein paar Bier zu trinken, führte zu ihrer ersten EP "Here Comes The Sin" (2009), einem Debütalbum "Demons To Rest" (Facto Records - 2012) und Victorious (Spinal Records) - 2014).

Mit Line-Up-Änderungen und dem tragischen Tod ihres Bassisten im Jahr 2015 sind sie privat sowohl auch persönlich als Band immer mehr zusammengerückt. Das Herz will, was es will, also haben sie beschlossen, hart zurückzuschlagen! Und nach den Zitaten der Herren unten, wird euch das neueste Album "Flesh & Bones" genau dort treffen, wo es wehtut!

Unterstützt von Alcatraz Music sicherte sich Hell City die Plätze bei Graspop Metal Meeting (BE), Summer Breeze (GER) und Out And Loud (GER) und tourte erfolgreich durch mehrere Länder wie Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Deutschland, Niederlande ... Hell City schmieden eine vielversprechende Zukunft und sammeln Live-Credits für unterwegs. Nehmt an der Erfahrung teil ... HELLFIRE'S HIER!

Mikey Doling über Hell City: Hell City sollte in den großen Ligen sein und die Welt bereisen. Sie sind die perfekte Mischung von Talent und Charisma. Aus meiner Erfahrung heraus, ist das notwendig, um eine erfolgreiche High-Level-Musikkarriere zu haben. Ich kann es kaum erwarten, bis es passiert!

Dan Swanö über Hell City: Ausgezeichneter, kraftvoller Heavy Metal mit einer fein abgestimmten Mischung aus Aggression und Melodie. Große Musikalität und gut gemachte Songs mit genialen Hooks! Sehr empfehlenswert!

Hell City sind:
Michelle Nivelle - Gesang
Tommy Goffin - Schlagzeug / Gesang
Vincent Noben - Leadgitarre
Alan Coenegrachts - Rhythmusgitarre
Sebastiaan Verhoeven – Bassgitarre
 

Release Show mit Spoil Engine am 21.09.18 im MOD Hasselt (Belgien)



VERLOSUNG eines SAMPLERS!!!

IMPERATIVE MUSIC & CROSSFIRE verlosen 14 Sampler der Reihe "The Global Metal Compilation". Wer gewinnen möchte beantworte bitte folgende Frage: Wie hieß die Band, die den ersten Songs des letzten Samplers gespielt hat? bis zum 31.08.2018 und schicke die Antwort zur Emailadresse im Impressum der Homepage.

Viel Glück!!!



JILL JANUS stirbt mit 43 Jahren

Es gibt diese Nachrichten, die einen treffen wie ein Faustschlag in die Magengrube. Die überaus charismatische Frontfrau von der Metal Band Huntress, dem All Girl Projekt The Starbreakers mit Nita Strauss, oder früher bei den Chelsea Girls, hat diesen Planeten verlassen. Begonnen hatte sie als DJane und mit diversen Jobs, unter anderem auch als Playmate. Darüber hinaus war Janus Ko-Komponist und Schöpfer einer kommenden Rock-Oper mit Angus Clark von dem Trans- Siberian Orchestra. Jill hatte im Laufe ihres viel zu kurzen Lebens mit psychischen Krankheiten in Form von bipolarer Störung, Schizophrenie, dissoziativer Identitätsstörung und mit Krebs zu kämpfen. So entschied sie sich am 14. August leider dafür, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Wer jemals in einer solchen Situation war, kann vielleicht nachvollziehen, dass dies beileibe keine leichte Entscheidung ist. Aber die Ausweglosigkeit einer andauernden Situation, kann einen Menschen dazu treiben. Jill hinterlässt eine riesige Lücke im Kreis ihrer Fans und Freunde. Wann immer ich sie traf, war es stets eine sehr herzliche Begegnung wie unter alten Freunden. Eine Person die man einfach nur gernhaben konnte. Bleibt zu hoffen, dass sie nun an einem besseren Ort ist. Liebe Jill, drück mir meine alte Freundin Wendy O.Willimas und gönn dir ein paar Jackie Cola mit Lemmy.



ARETHA FRANKLIN ist tot

Die großartige Sängerin und die Queen of Soul, ist mit sechsundsiebzig Jahren von uns gegangen. Sechzig Jahre im Musikgeschäft um vom Rolling Stone Magazine zur größten Sängerin aller Zeiten gekürt. Im Jahr 2010 wurde bei ihr Krebs diagnostiziert. Nun erlag sie ihrem Leiden. Mit ihren Singles: „Chain Of Fools“, „Dr. Feelgood“, I Say A Little Prayer“, “Think” (bekannt aus dem Film “The Blues Brothers” mit Dan Aykoryd und John Belushi), sowie dem Otis Redding Covertrack “Respect”, der Hymne des Befreiungskampfes der schwarzen US-Bevölkerung, wurde sie weltweit gefeiert.

Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen…voller Respekt verneige ich mein Haupt. Rest in Peace…gute Reise…



Seite 2 von 54