Aktuelle News

AMERICAN GODS

Der Kampf der Götter beginnt!

DIE KOMPLETTE 1. STAFFEL von bryan fullers spektakulärer fantasy-serie AB JUli im Home entertainment

mit AMERICAN GODS schaffen die Filmvisionäre Bryan Fuller („Hannibal“) und Michael Green („Heroes“) ein Meisterwerk in Serienform. Die Adaption von Neil Gaimans vielfach ausgezeichneten, gleichnamigen Bestseller weiß sowohl die Zuschauer als auch Kritiker mit beeindruckenden Bildern, einer herausragenden Besetzung und pointiert-ironischen Dialogen in ihren Bann zu ziehen. Das beeindruckende Fantasy-Drama erscheint als exklusive Collector’s Edition inklusive 24- seitigem Booklet, Postkartenset und über zwei Stunden Bonusmaterial im Home Entertainment.

 

STUDIOCANAL präsentiert die komplette erste Staffel von AMERICAN GODS ab dem 27. Juli 2017 als DVD und Blu-ray sowie schon ab dem 20. Juli digital im EST.

 

Fans können sich zudem auf eine Blu-ray SteelBook Edition freuen (exklusiv bei Amazon erhältlich).

In AMERICAN GODS begeben sich Ricky Whittle („The 100“, „Austenland“) und Ian McShane  („Deadwood”, „John Wick: Kapitel 2“) auf die Spuren der Macht quer durch die Vereinigten Staaten. Auf ihrer Reise treffen sie u.a. auf Gillian Anderson („Akte X“, „Hannibal“), Emily Browning („Legend“, „Sucker Punch“) und Pablo Schreiber („Orange is the new black“). Zum starken Ensemble der Nebendarsteller zählen Yetide Badaki („Aquarius“, „Masters of Sex“), Kristin Chenoweth („Glee“) und Oscar®-Preisträgerin Cloris Leachman („Die letzte Vorstellung“). David Slade („Hannibal“, „Eclipse – Biss zum Abendrot“) führt bei der Pilot-Episode und weiteren Episoden Regie. Der faszinierende Kampf der Götter wird weitergehen, denn die zweite Staffel von AMERICAN GODS wurde bereits angekündigt.

 

 

Inhalt:

Gerade aus dem Gefängnis entlassen, trifft Shadow Moon (Ricky Whittle) auf den mysteriösen Mr. Wednesday (Ian McShane). Eine schicksalhafte Begegnung, die sein Leben für immer verändern wird... Tief verletzt vom tragischen Tod seiner Frau Laura (Emily Browning) wird Shadow unterwartet als Bodyguard von Mr. Wednesday engagiert und findet sich schnell in einer Welt wieder, die er nicht versteht. Eine geheime Welt, in der Magie real ist und die alten Götter sowohl ihre Bedeutungslosigkeit, als auch die durch Technologie und Medien zunehmende Macht der neuen Götter fürchten. Mr. Wednesday versucht, die alten Götter zusammenzubringen, um mit einer Armee ihr Dasein in diesem neuen Amerika zu verteidigen und den Einfluss, den sie in früheren Zeiten genossen haben, wiederzuerlangen. Shadow hingegen fällt es auf dem Roadtrip durchs Land schwer, diese neue Realität und seinen Platz in ihr zu akzeptieren.

 

 



ALICE COOPER - NEUES ALBUM

Alice Cooper enthüllt "Paranoiac Personality"
Digitale Album Preorder ab sofort!

Der legendäre Schock-Rocker Alice Cooper enthüllt heute "Paranoiac Personality", die erste Single aus dem kommenden Studioalbum "Paranormal", welches am 28. Juli 2017 weltweit bei earMUSIC erscheint.
Ab sofort ist es als digitale Preorder erhältlich. Physisch erscheint "Paranormal" als 2CD Digipak, 2LP+Bonus CD (inkl. der Livesongs) sowie als Limited Box Set (2CD Digipak+T-Shirt in Größe XL).

Alice Cooper enthüllt "Paranoiac Personality"
Digitale Album Preorder ab sofort!

Der legendäre Schock-Rocker Alice Cooper enthüllt heute "Paranoiac Personality", die erste Single aus dem kommenden Studioalbum "Paranormal". Produziert und gemeinsam mit seinem langjährigem musikalischen Partner Bob Ezrin in Nashville aufgenommen, ist der Song unverkennbar und trotzdem unvergleichbar, einfach "typisch Alice Cooper".

Am Donnerstagmorgen, d. 8 Juni, wurde der Song erstmals auf BBC Radio 2 in "The Chris Evans Breakfast Show" sowie im Anschluss in Alice Coopers eigener Radioshow "Nights With Alice Cooper" vorgestellt. "Paranoiac Personality" ist ab sofort als digitaler Download und Stream erhältlich.
Das digitale Single-Bundle enthält zusätzlich eine ganz besondere Liveversion des Klassikers "I’m Eighteen" – 2015 live in Dallas aufgenommen und gemeinsam mit der Originalbesetzung der Alice Cooper-Band performt. Zusätzlich erscheint diesen Juli eine streng limitierte, weiße Collector’s 7" Vinyl von "Paranoiac Personality".

iTunes: http://smarturl.it/AC_Paranoiac_iTunes
Spotify: http://smarturl.it/AC_Paranoiac_Spotify
Deezer: http://smarturl.it/AC_Paranoiac_Deezer

Das Song Stream-Video zu "Paranoiac Personality" ist auf dem offiziellen earMUSIC-youtube-Kanal zu finden:

Alice Cooper - "Paranoiac Personality"
https://youtu.be/nF_w79N418Y

"Paranoiac Personality" ist auf dem neuen Studioalbum "Paranormal“ von Alice Cooper zu finden, sein erstes seit 6 Jahren, und erscheint am 28. Juli 2017 weltweit bei earMUSIC. Ab sofort ist es als digitale Preorder erhältlich. Physisch erscheint es als 2CD Digipak, 2LP+Bonus CD (inkl. der Livesongs) sowie als Limited Box Set (2CD Digipak+T-Shirt in Größe XL).

Das Album überrascht mit Gästen wie ZZ Top-Gitarrist Billy Gibbons, U2-Drummer Larry Mullen und Deep Purple-Bassist Roger Glover. Die wahrscheinlich größte Überraschung auf "Paranormal" ist allerdings die historische Mini-Reunion der Original Alice Cooper-Band auf einer ganz besonderen Bonus-CD. Bestehend aus zwei brandneuen Studiosong, die gemeinsam mit den ehemaligen Bandkollegen – Gitarrist Michael Bruce, Bassist Dennis Dunaway und Drummer Neal Smith – aufgenommen und geschrieben wurden, enthält die Bonus CD 6 mörderisch gute Live-Versionen von The Coop’s Greatest Hits. Darunter "No More Mr. Nice Guy", "Billion Dollar Babies" und "School’s Out" – aufgenommen 2016 in Columbus, Ohio und gemeinsam mit der aktuellen Alice Cooper-Besetzung performt.

“PARANORMAL” TRACKLIST
01. Paranormal
02. Dead Flies
03. Fireball
04. Paranoiac Personality
05. Fallen In Love
06. Dynamite Road
07. Private Public Breakdown
08. Holy Water
09. Rats
10. The Sound Of A

Bonus CD
Brandneue Songs mit der Original Alice Cooper-Band

01. Genuine American Girl
02. You And All Of Your Friends
Live in Columbus-Aufnahmen mit der aktuellen Alice Cooper-Band
03. No More Mr. Nice Guy
04. Under My Wheels
05. Billion Dollar Babies
06. Feed My Frankenstein
07. Only Woman Bleed
08. School’s Out

Album preorder:
iTunes: http://smarturl.it/AC_Paranormal_iTunes
Amazon: http://smarturl.it/AC_Paranormal_CD (2CD), http://smarturl.it/AC_Paranormal_Box (Box Set), http://smarturl.it/AC_Paranormal_LP (2LP)

“PARANOIAC PERSONALITY” TRACKLIST
01. Paranoiac Personality
Live in Dallas mit der Original Alice Cooper-Band
02. I’m Eighteen (Live)

www.alicecooper.com
www.ear-music.net
www.facebook.com/earMUSICofficial
www.youtube.com/earMUSICofficial



SUICIDAL TENDENCIES AUF TOUR



EINDHOVEN METAL MEETING 2017



RATA BLANCA-Bassist Guillermo Sánchez gestorben

Guillermo Sánchez, Bassist von Rata Blanca, der wohl dienstältesten, heute noch existierenden Heavy Metal-Band aus Argentinien, ist am 27.05.2017 an den Folgen einer Niereninfektion gestorben. Er war neben Gitarrist Walter Giardino das einzige noch verbliebene Ur-Mitglied der Band, mit der er seit der Gründung im Jahr 1985 insgesamt zehn Studio-Alben veröffentlichte. Zudem brachte Sánchez noch drei Alben mit der Heavy-/Rock-Band Mala Medicina raus. Er wurde nur 52 Jahre alt. 



KRACH AM BACH in Beelen am 4. und 5. August 2017

Bereits zum 24. Male präsentiert sich am ersten Wochenende im August diesen Jahres das Krach am Bach Open Air. Selbiges findet seit eh und je auf dem Festivalgelände am Plattenladen (Fliesenstudio Hartmann), Hörster 7 in 48361 Beelen, einer kleinen Gemeinde im Kreis Warendorf im östlichen Münsterland, statt.

Stilistisch haben sich die Veranstalter dem Classic Rock, Sludge, Doom und Stoner und damit exakt dem Style verschrieben, der in der Szene seit einigen Jahren einen ungeheuren Auftrieb erfährt. Wer also auf einen dreckigen Mix aus Underground- Sounds, dröhnenden Gitarren, pulsierender Energie und familiärem Zusammensein abfährt, der ist hier genau richtig.

Diesjährige Headliner sind die aus dem hohen Norden stammenden Motorpsycho mit neuem Drummer, die amerikanischen Elder mit zweitem Gitarristen und neuer Platte, die dänischen Causa Sui mit einer exklusiven Show und Death Alley aus den Niederlanden, die einen neuen Bassisten präsentieren werden. Seit ein paar Tagen und den weiteren Zusagen der Heavy Fuzzer Child, den Progressive Rockern BIG Bernie, den russischen The Legendary Flower Punk, den Psycho Punkern Dearly Beloved und den amerikanischen Bluesrockern Shawn James & The Shapeshifters ist das Line -Up für 2017 komplett und liest sich wie folgt:

 

Freitag, den 04. August 2017

Motorpsycho (Norwegen)
Death Alley ( Niederlande)
Child (Australien)
Brutus (Schweden/Norwegen)
Mother Engine (D)
Shaman Elephant (Norwegen)
The Legendary Flower Punks (Russland)
Wight (D)
Soap Bubble Orchestra (D)

Samstag, den 5. August 2017

Elder ( USA)
Causa Sui (Dänemark)
Dyse (D)
The Brew (England)
Glasgow Coma Scale (D)
Great Buffalo ( USA)
Shawn James & The Shape Shifters (USA)
Love Machine (D)
Odd Couple (D)
Dearly Beloved (Kanada)
Big Bernie (Frankreich)

Insgesamt teilen sich so zwanzig Bands aus elf Ländern die Bühnenbretter der High Horse und der etwas kleineren Waltzing Wannerupp Stage. Seit 2015 meldeten die Veranstalter mit 2300 zahlenden Gästen zum ersten Mal Sold-out. Die Gewinne aus dem Spektakel kommen dabei gemeinnützigen Organisationen zu Gute. Zu dem guten Flair tragen die tolle Campingarea bei und auch für das leibliche Wohl ist bei absolut fairen Preisen und einer tollen Auswahl gesorgt.

Die schönen Vorverkauf-Tickets gibt´s an den unten aufgeführten VVK Stellen für 40 Euronen für das gesamte Wochenende, Camping inklusive. Die Preise für die Tagestickets liegen bei schlappen 30 Kröten. In jedem Fall endet der VVK spätestens am 28. Juli 2017. Gegenüber der Abendkasse, wenn es selbige bei dem hohen Interesse überhaupt gibt, spart ihr dabei schlappe 10 Euros, die ihre besser in Getränke und entsprechendes Merch investieren solltet.

24. Krach am Bach Open Air am 4./5. August 2017
Hörster 7, Festivalgelände am Plattenladen (Fliesenstudio Hartmann)
48361 Beelen

VVK-Stellen:
Münster:         Rare Guitar, Green Hell
Bielefeld:        Konticket
Osnabrück:     Kartenwerk
Beelen:           EP Keuter, Fliesenstudio, Wild Bikes
Warendorf:     Musik Hoffmann, Mr. Eds
Ahlen:             Schuhfabrik
Gütersloh:      ZigZag

Krach am Bach im Web:
Homepage: http://www.krachambach.de
Facebook: http://www.facebook.com/krachambach



ALICE COOPER kommt auf Tour!

Unter dem Titel „Spend The Night With ALICE COOPER" beehrt uns der Pionier des theatralischen Hardrock mit seiner berühmten Horror-Bühnenshow und kommt für sieben Shows im August und November nach Deutschland. Als Special Guest sind Thunder im Vorprogramm zu sehen!

 
 
02.08.2017 Dresden, Junge Garde (ohne Thunder!)
18.11.2017 Krefeld, Königspalast
20.11.2017 Aurich, Sparkassen-Arena
21.11.2017 Frankfurt, Jahrhunderthalle
23.11.2017 Berlin, Tempodrom
24.11.2017 Neumarkt, Jurahalle
25.11.2017 Ludwigsburg, MHP Arena



 



Chris Cornell gestorben

Chris Cornell ist aus noch ungeklärten Gründen verstorben. Er war vor allem als Gitarrist und Sänger der Grunge-Urväter Soundgarden bekannt, mit denen er zwischen 1988 und 1996 fünf Studioalben veröffentlichte. Ein Comeback-Album mit dem Titel „King Animal“ erschien im Jahr 2012. Seinen größten Erfolg feierte er 1994 mit „Black Hole Sun“ vom Album „Superunknown“, welches sich weltweit wochenlang in den Singlecharts hielt. Zudem war er auf dem 1991 erschienenen, einzigen und selbstbetitelten Album von Temple Of The Dog zu hören, veröffentlichte zwischen 2001 und 2007 drei Alben mit Audioslave und machte zudem vier Solo-Alben. 2006 sang er mit „You Know My Name“ den Titelsong des James Bond-Films „Casino Royale“. Er wurde nur 52 Jahre alt.  

 



ACCEPT stellen neues Album vor

ACCEPT
enthüllen Cover-Artwork zu
»The Rise Of Chaos« - VÖ: 04.08.17!

Die Heavy Metal-Pioniere ACCEPT stehen mit einem neuen Album im Gepäck in den Startlöchern! »The Rise Of Chaos« heißt das Werk, das am 04. August in die Läden kommen wird. Das vierte Album bei Nuclear Blastverspricht die Großtaten der drei vorherigen Alben - »Blood Of The Nations«»Stalingrad« und »Blind Rage« - nahtlos weiterzuführen.

Bereits heute enthüllt die Band das facettenreiche Artwork zur neuen Platte, das aus der Feder von Gyula Havancsák (GRAVE DIGGER, DESTRUCTION u.a.) stammt.

„Den Titel »The Rise Of Chaos« hatten wir schon eine Weile im Sinn; es beschreibt einen Zustand der langsam die Welt umschlingt. Mit dem Stage-Set unserer vergangen Europa-Tournee, haben wir bereits versucht, die unsichtbare und sichtbare Zerstörung - die immer deutlicher zu spüren ist - aufzuzeigen. Unsere Cover-Artworks waren bis dahin ja immer sehr klar und fokussiert auf eine Aussage. Diesmal dachten wir, es könnte interessant sein, wenn ACCEPT ein Stimmungsbild zeigt, worauf es viele versteckte Details zu sehen gibt und es dennoch eine klare, zum Nachdenken anregende Aussage gibt“, konstatiert Wolf Hoffmann.

Doch damit nicht genug: ACCEPT werden die Live-Premiere des neuen Albums exklusiv am 03. August, am Vorabend der Veröffentlichung, im Zuge einer Special-Show auf dem Wacken Open Air zelebrieren. Konkret plant die Truppe eine Show aus drei verschiedenen Teilen, die ihre gesamte Schaffenskraft widerspiegelt:

Neue und alte Hits bietet die klassische ACCEPT-Show, die den ersten Teil des Konzerts bildet. Der zweite Teil stellt eine weitere Premiere dar: Wolf Hoffmann wird sein 2016 erschienenes Solowerk »Headbangers Symphony« zusammen mit dem Czech National Symphony Orchestrazum ersten Mal live darbieten. Wolf adaptiert auf dem Album große Werke der klassischen Musik von Komponisten wie BeethovenVivaldi und Mozart für die Metalwelt. Beim abschließenden dritten Teil vereinigen sich dann alle Elemente zum großen Finale: ACCEPT werden die Bühne gemeinsam mit dem großen Orchester, untermalt von einer aufwändigen Multimediashow, zum Beben bringen.

Ihr Konzert ist Teil der diesjährigen »Night To Remember« und aus diesem Grund etwas ganz Besonderes. Die »Night To Remember« ist eine gefeierte, altbewährte Tradition, bei der gestandene Bands einen Abend lang einzigartige, spezielle Shows auf die Bühne bringen.

Wolf Hoffmann erläutert: „Es hat uns immer beeindruckt, wie ernst die Bands diesen Abend nehmen und mit wie viel Liebe Künstler und Veranstalter - keine Mühe ist ihnen zu viel - immer wieder in ihrer Vielfältigkeit überraschen. Ein wunderschöner Brauch, der wie kein anderer das Niveau der internationalen Rockgemeinde zeigt und dokumentiert. Auch wir wollen etwas zeigen, was es so in der Form von ACCEPT noch nie gegeben hat und hoffen, den Fans damit etwas Besonderes zu bieten.“

„ACCEPT waren und sind noch immer ein sehr wichtiger Bestandteil der Heavy Metal-Szene in Deutschland. Wir freuen uns tierisch drauf, sie wieder bei uns zu haben. Mit dem fetten Konzept wird diese Donnerstagnacht sicherlich eine, an die wir uns erinnern werden“, so Thomas Jensen, Veranstalter desWacken Open Air.

 



METAL CRASH-Festival in Gießen am 7.10.2017

In diesem Jahr wird ein neues Festival in Hessen aus der Taufe gehoben. Am 7. Oktober 2017 feiert das Metal Crash-Festival seine Premiere in der Hessenhalle in Gießen.

Und wie es sich für einen Neustart gehört, wartet das Tagesfestival mit echten Hockkarätern auf. Allen voran die deutsche Metal Institution Primal Fear um den Bassisten und Tausendsassa Mat Sinner und den Ausnahmeshouter Ralf Scheepers. Für Party, heißen Rock und das Flair der 80er-Jahre stehen die aufstrebenden Kissin' Dynamite. Für dynamischen, kraftvollen Heavy Metal in Analogie zu den alten Heroen Accept, Judas Priest oder Testamente wurden Mystic Prophecy engagiert. Rebellion, die Combo um Tomi Göttlich, den ehemaligen Basser von Grave Digger, kommen fast um die Ecke und können insbesondere live mit ihrem Power Metal so richtig überzeugen. Spitefuel erblickten erst letztes Jahr das Licht der Welt und bringen frischen Heavy Rock aus Heilbronn. Bereits am Nachmittag wird das Festival durch Mercury Falling, stilistisch zwischen klassischen Heavy Metal und Dark Melodic Rock, eröffnet.

In denke, dass die Gießener mit dem Line-Up eine überzeugende, kraftvolle und Laune machende Mischung gefunden haben, die eine Menge Mattenschwinger anziehen wird. Einlass zum Metal Crash am 7. Oktober ist ab 16 Uhr. Um 16.30 Uhr geht es dann los. Tickets gibt es zum Preis von 42,90 Euro (inklusive Gebühren) an allen an AD Ticket/Reservix angeschlossenen VVK-Stellen oder unter www.adticket.de

Hessenhalle Gießen
An der Hessenhalle 11
35398 Gießen

Metal Crash-Festival im Web:
Homepage: https://www. metal-crash-festival.de
Facebook: https://www.facebook.com/Metal-Crash-Festival-383082042032651



Seite 1 von 47