BETZEFER - ENTERTAIN YOUR FORCE OF HABIT


Label:METALVILLE
Jahr:2018
Running Time:37:06
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Eigentlich hat es früher, wenn man aus Israel kam, einen Exotenbonus gegeben. Im Zeitalter der Globalisierung und Bands die mittlerweile, aus dem hintersten Eckchen von Feuerland kommen, ist das wohl ad acta zu legen. Obschon das siebte Album vorliegt, schlug Betzefer das letzte Mal im Jahr 2013, mit „The Devil Went Down To The Holy Land“, bei uns auf. Damals noch mit anderem Shouter. Mittlerweile dabei, Fronter Aharon Ragoza. Groove-Metal kommt mir als Bezeichnung immer öfter unter aber ich konnte mit dem Stigma nur selten etwas anfangen. Er ist moderner Natur, mit thrashigen Elementen, aggressiven Riffs, rauen Voclas und derben Backing. Er hat etwas von Pantera, Pro-Pain, Corrosion of Conformity, The Haunted und Down. In diesem Schmelztiegel von Bands und Wutanfällen, entwickeln sich die düsteren Lyrics natürlich großartig. Dies ist eine Härtner-Scheibe ohne Kompromisse…na ja außer vielleicht an das Schüsselchen mit Melodiebögen und straighten Attacken, die für einen relativ schnellen Zugang zur Thematik sorgen, auch wenn man nicht Fan des Musikstils ist.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht