GIOELI / CASTRONOVO - SET THE WORLD ON FIRE


Label:FRONTIERS
Jahr:2018
Running Time:48:40
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Als Anfang des Jahres die Kunde rumging, dass Johnny Gioeli (Hardline, Axel Rusi Pell) und Deen Castronovo (ex-Journey), gemeinsam ein Album aufnehmen würden, war freudige Erregung in der Szene spürbar. Kein Wunder, handelt es sich doch um zwei der begnadetsten Sänger des Melodic Rock Genres. Der Umstand, dass die Beiden zuletzt auf dem Hardline Klassiker-Album „Double Eclipse“ 1992 zusammen arbeiteten, verstärkte nur die Spannung. Die Vorab-Single „Through“ ließ Großes erahnen. Ein wunderbarer Song, der beide Stimmen in bester Form zeigt und der am Ende des Jahres bestimmt auf diversen Best Of Samplern, der Plüsch Rocker landen wird. Frontiers Records wird oft vorgeworfen, Projekte ins Leben zu rufen, die eigentlich kein Mensch braucht. Hier liegt der Hase anders im Pfeffer. Zwei solche Größen zusammen zu bringen, ist nicht der dümmste Einfall in der Geschichte des Labels gewesen. Auch wenn nicht alles Gold ist was glänzt und vielleicht die eine oder andere Komposition ein bisschen formelhaft daherkommt, ist das Album in die Schublade „ganz gut gelungen“ einzuordnen. An Stücken wie „Fall Like An Angel“, „Need You Now“ oder „Ride Of Your Life“ werden AORsters ihre Freude haben. Und wo die Scheibe gerade im Hintergrund wieder läuft; Gott, was sind die Beiden doch für unglaubliche Sänger!

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Jung


zurück zur Übersicht