LET THEM FALL - WOLFTALES


Label:ANTIGONY
Jahr:2018
Running Time:34:47
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei Let Them Fall um eine Metalcore-Band. Zwei Dinge lassen sich dagegen nicht sofort erahnen: Zum einen behandeln die Texte thematisch zwar die Nordische Mythologie, die Band kommt aber aus dem sonnigen Italien. Und zum anderen haben sie eine weibliche Leadsängerin. Klingt interessant? Ist es aber nicht. Es ist Metalcore, wie er im Buche steht. Stampfende, tiefer gestimmte Gitarren, abgehackte Riffs, Breakdowns, flächendeckende Keyboards und zwar aggressiver, aber nervtötend monotoner Gesang, der natürlich im Refrain von melodischem Gesang unterstützt wird.  Dazu getriggertes Schlagzeug und eine zwar fette, aber leblose Produktion. Metalcore-Bands klingen eben alle gleich, egal, ob da nun ein Mann oder eine Frau singt, egal ob sie aus dem kommerziellen Amerika oder eben Italien kommen. Scheißegal! Allesaustauschbar und langweilig. Wer will so etwas hören? Einen Pluspunkt gibt es immerhin für den schicken Digipack. Das war aber auch schon alles…

Note: 3 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht