PRIPJAT - CHAIN REACTION


Label:NOISEART
Jahr:2018
Running Time:47:51
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ihr Konzert im JKC im heimischen Kamen ist erst wenige Wochen her, da hauen die Kölner Thrash Metaller Pripjat schon ihr zweites Album „Chain Reaction“ raus; ganze vier Jahre nach dem Debüt „Sons Of Tschernobyl“ aus dem Jahr 2014. So energiegeladen wie ihr Gig in Kamen war, so energiegeladen ist ihr schweißtreibender Thrash Metal auch auf CD. Mit einem Mordstempo geht es wild und furios los, Die Riffs schreddern, das Schlagzeug rattert, und auch der Gesang von Gitarrist und Frontmann Kirill Gromada klingt richtig kehlig und fies. Verschnaufpausen gibt es hier nicht. Slayer, Kreator, Destruction oder auch Artillery oder Skeletonwitch haben hier deutliche Spuren hinterlassen. Dennoch begehen Pripjat nicht den Fehler und verkommen zu einer billigen und langweiligen Retro-Band. Ganz im Gegenteil: Irgendwie schaffen sie es scheinbar mühelos, trotz vieler bekannter Elemente der Musik einen eigenen Stempel aufzudrücken. Die Songs klingen immer frisch und unverbraucht, die Spielfreude ist stets vorhanden. Und trotz hohen spielerischen Anspruchs bleiben die Songs immer straight und nachvollziehbar. Und auch die Produktion ist richtig geil! Pripjat versuchen weder, mit Müll-Sound dem Underground nachzueifern noch mit getriggertem Schlagzeug modern zu klingen. Pripjat klingen traditionell und vertraut, aber auch zeitlos. Und das ist ein Kunststück, was leider heute kaum noch eine junge Band drauf hat! Hut ab!

Note: 9 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht