DEATHROW - RAGING STEEL


Label:BMG / NOISE
Jahr:2018/1987
Running Time:69:36
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Wer bislang mit den Germanen Deathrow und ihrem kruden Thrash-Metal nichts anfangen konnte und das waren aufgrund der tristen Vocals von Fronter Milo, nicht gerade wenige Genre-Fans, der kann sich das Anhören des Zweitwerks „Raging Steel“, aus dem Jahre 1987 getrost sparen. Die vier Metaller machen genau dort weiter, wo das Debütalbum „Riders Of Doom“, aus dem Vorjahr, geendet hat. Ohne Kompromisse…mit dem Kopf durch die Wand. Hier also der nächste Re-Release aus dem Hause BMG / Noise, als schönes, rotes Vinyl und im Gatefold-Cover. Da kommt das Artwork richtig zur Geltung. Das Besondere an dieser Wiederveröffentlichung ist der zweite Teil des Dopple-Vinyls: sechs Beiträge, davon fünf Demo-Versionen und eine Live-Ausgabe. Damit kann man nun das ursprüngliche Demoband der Truppe eintüten, sowie bislang unveröffentlichte Probenmitschnitte. Dazu gesellen sich Liner Notes. Klar, wer das seit circa dreißig Jahren vergriffene Original sucht, hat hier gute Karten. Mit der besseren Produktion und auch einem weiteren Ausbau ihrer Songs, konnte man damals die Fanbase erweitern aber für einen Erfolg hat es trotzdem nicht gereicht.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht