L.A. GUNS - MADE IN MILAN


Label:FRONTIERS
Jahr:2018
Running Time:65:45
Kategorie: Liverecording
 
zurück  |  vor

Ein Live Album von L.A. Guns. Wer hätte das Gedacht. Natürlich aus Mailand, wo das Label, das bekannte Frontiers-Festival startet. Das Produkt könnt ihr ebenso auf Blu-Ray ergattern aber uns lag die CD-Version vor. Und die ist ganz schön stark für eine Band, die mancher schon als abgetackelt bezeichnet hat. Kein Wunder, ist jedoch diese Bühnenleistung nach der amtlich abgelieferten Veröffentlichung des letztjährigen Albums „The Missing Link“. Nach so vielen Jahren Pause ist das alles andere als üblich. Ja, die Up´s und Down´s der Band führten zu einer weiteren Auflösung, die im Jahr 2014 wieder aufgehoben wurde. Das hier bis auf Klampfer Tracii Guns (kurz davor, im Jahr 2016 ging Michael Grant), bei den US-Sleazern, kein originales Gründungsmitglied am Start ist, merkt man eigentlich gar nicht und scheint im Publikum auch niemanden zu jucken. Frontsau Phil Lewis und der aktuelle Gitarrist Tracii bilden ein gut funktionierendes Team an der Livefront. Diese Wiedervereinigung gibt den Fans alles. Zusammengerechnet ergeben vierzehn Beiträge dessen was die Jungs an dem Abend auf die Bretter brachten und dabei durfte Althergebrachtes und neue Songs sich die Hand reichen. Die Jungs haben richtig Spaß und das wird im Konzert auch deutlich wiedergespiegelt. Weiter so!

 

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht