BOY MISSING - Film von Mar Taragona


Label:KOCH MEDIA GMBH
Jahr:2018
Running Time:106:00
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ein anscheinend entführter Junge, wird auf der Straße aufgegriffen. Als man die alleinerziehende Mutter auf die Wache holt, erfährt man dass die Kleine stumm ist und somit erklärt sich warum er auf die offenen Fragen nicht antworten konnte. Und überhaupt scheint an der Story seiner Flucht und dem Entführer etwas nicht zu stimmen. Der Beschuldigte streitet natürlich ab, jedoch aufgrund des fehlenden Alibis und der Vorstrafen, wird er kaum ernst genommen. Anwältin Patricia De Lucas will ihren Sohn beschützen und muss andere Geschütze auffahren, der der Verdächtige immer wieder die Familie aufsucht, um seine Unschuld zu beweisen. Sie trifft sich mit ihrem Ex-Mann, der anscheinend aus einem anderen Milieu kommt und bittet ihn eine Verwarnung zu erteilen. Nun stellt sich aber im weiteren Verlauf des Films heraus, dass Sohn Victor gar nicht entführt wurde, sondern von Schulrowdies genötigt wurde. Das war ihm peinlich und so erfand er eine andere Geschichte. Von jetzt an wendet sich der Plot alle zehn Minuten, interessant und spannend und der Film entwickelt sich zu einem Genre-Klassiker mit Niveau und Raffinesse. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Ende komplett unvorhersehbar ist. Sehr geil gemachter Movie!

Note: 9.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht