JIGSAW - Film von Michael & Peter Spierig


Label:STUDIOCANAL
Jahr:2018
Running Time:92:00
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Vor einem Jahr in den Kinos, nun für den Sammler auf Blu-Ray. Natürlich mit einer Weiterführung der alten Teile. Warum „Saw“ nun nach sieben Filmen in „Jigsaw“ umbenannt wird, dürfte den Fans egal sein. Die Hauptstory des Slasher-Helden/Mörder (John Kramer), der seine Spielchen spielen will, geht mit dem Untertitel „Saw 8“, in die nächste Runde. Und ich denke kaum, dass hier das große Finale verfasst wurde. Killer John ist selbstredend nicht wirklich tot und hat ein altes Opfer zum Rächer auserkoren. Die Geschichte ist quasi eine Neufassung der ersten Tötungen des ersten Teils, auch wenn man uns in den Medien ein neues Rad verkaufen wollte. Hier werden die typischen Markenzeichen des Franchise-Film ein weiteres Mal durch den Wolf gedreht. Darunter leidet die Spannung und der Überraschungs- beziehungsweise Schockeffekt. Gott sei Dank verschont man uns mit extremen Langzeit-Schreiszenen wie in Teil 7. Das war nämlich nur noch nervig. Aber nach sieben Jahren Pause hätte man sich für „Jigsaw“ ruhig etwas Spektakuläreres einfallen lassen können. Ein „Schüler“ der für den Meister tötet ist mehr als nur ein alter Hut. Grausam dargestellte Mordmethoden reichen nur für die ewigen Alles-Gucker.

Note: 5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht