ACHT EIMER HÜHNERHERZEN - S/T


Label:DESTINY
Jahr:2018
Running Time:30:44
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Auf den witzigen Bandnamen Acht Eimer Hühnerherzen hört die halbakustische Punk-Band aus Berlin-Kreuzberg, die auch Folk-Einflüsse verarbeitet. Die Info auf ihrer Facebook-Seite ist nicht sehr aufschlussreich. Meines Wissens handelt es sich bei dieser Digipack-CD, die übrigens tatsächlich "s/t" heißt, um ihr Debüt-Album. Vierzehn Lieder wurden hier verewigt. Dennoch kommt die CD auf gerademal eine halbe Stunde Spielzeit. Ein halbminütiges Intro mit wilden Trommeln leitet den Reigen ein, bevor poppiger Punk mit Pianoklängen ertönt. Zu meiner großen Überraschung gibt es hier Frauengesang zu hören, der jedoch nicht sonderlich überzeugen kann. Die Musik erinnert sehr an Wir Sind Helden und der Gesang an deren Sängerin Judith Holofernes. Objektiv gesehen ist das also nicht wirklich umwerfend. Die Musiker sind weder besonders fit an ihren Instrumenten, noch trifft Sängerin Apocalypse Vega alle Töne. „Das macht Spaß - Mittelmaß“ lautet eine Textzeile, und die trifft den Nagel auf den viel zitierten Kopf: Die Band weiß sehr wohl, dass sie nicht übertalentiert ist, aber sie scheißt einfach drauf, so wie richtige Punks das eben machen. Sie wollen Spaß haben, und deshalb steht dieser auch im Vordergrund. Die Texte sind witzig und zum Teil sozialkritisch. Tatsächlich verbreitet die Musik sogar gute Laune, wenn man das Album mit einem Augenzwinkern hört. Fans von Wir Sind Helden, aber auch zum Beispiel The Pixies, wird dies aber mit Sicherheit aber tatsächlich ganz gut gefallen!

Note: 5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht