CIRCA SURVIVE - THE AMULET


Label:HOPELESS
Jahr:2017
Running Time:43:58
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Dem zurzeit nicht unbedingt angesagten Emo Rock, haben sich die Amerikaner Circa Survive, auch mit ihrem sechsten Output „The Amulet“, verschrieben. Dementsprechend startet der Opener „Lustration“, mit seichten und einschmeichelten Klängen, um aber im weiteren Verlauf auch Alternative Rock-Attitüden einzustreuen. In dem folgendem „Never Tell A Soul“, herrscht die Melancholie vor, welche allerdings durch progressive, aggressive und leicht treibende Elemente ein wenig abgelegt wird. Das angereihte  „Premonition Of The Hex“, fällt hingegen teils sphärisch, teils experimentell aus, ehe „Tunnel Vision“, einen düsteren Touch vermittelt. Nach dem gefühlvollen „At Night It Gets Worse“, wartet das vergleichsweise aggressive „Stay“, sogar mit ordentlichem Riffing auf. Das vertrackte „Rites Of Investiture“, zeigt hingegen eine aufwühlende Wirkung auf, um letztendlich mit dem ruhig startenden und sich immer weiter dramatisierenden Titeltrack, dieses recht kontroversen Silberlings, zu beenden. Fazit: Die Scheibe sollte damit vornehmlich ausgeschlossenen und experimentierfreudigen Musikliebhabern ans Herz gelegt werden. 

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht