FOLKODIA - BATTLE OF THE MILVIAN BRIDGE


Label:STYGIAN CRYPT
Jahr:2018
Running Time:43:29
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Die im Jahre 2007 gegründeten Folk- beziehungsweise Viking Metaller Folkodia, haben ihren Ursprung in Litauen und präsentieren uns mit „Battle Of The Milvian Bridge“, schon ihren mittlerweile siebten Output. Der Einfluss vieler verschiedener Nationalitäten, wie zum Beispiel Griechenland, Schweiz, Deutschland, Australien, Kanada, Italien, Frankreich oder Litauen selbst, sorgt in dem Projekt für einen besonderen Reiz. Mit typischen und prägenden Folkklängen, wird der titelgebende Opener, inklusive weiblicher Gesangsleistung und quirligem Gitarrensolo eingeläutet. Mit dem folgenden „The Maiden Of Lorraine“, kommt die Formation etwas flotter und hooklastiger rüber, um in „Massada Burns“ noch etwas aggressiver zu agieren. Während sich „Battle Of Salamis“, wie ein rauschender Fluss schlängelt, prescht auch das angereihte „Falcons Over Svevia“, nach vorn. Nach weiteren Kompositionen beendet das leicht groovende und rausschmeißende „Red Rubicon“, diese stimmige Story und schließt mit melancholischen Klängen dieses durchaus gelungene Scheibchen.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht