AMELIA BRIGHTMAN - FAIREST OF THE SEASONS


Label:HYPERTENSION MUSIC
Jahr:2017
Running Time:56:56
Kategorie: Neuerscheinung
Non Metal
 
zurück  |  vor

Verdammt den Namen kenne ich doch…ja richtig hier singt die kleine Schwester der weltberühmten Sopranistin Sarah Brightman. Unter anderem gehört sie aber auch dem Crossover Chor „Gregorians“ an, ist also durchaus kein unbeschriebenes Blatt. Und wie in diesem Genre nicht unüblich, hat sie für ihr Debütalbum neben eigenen Kompositionen auch reichlich Coversongs im Programm. Diese reichen von Enya über Alanis Morissette, Coldplay bis hin zur deutschen Truppe Echt, deren Song „Weinst Du“, sie mit „Are You Crying“, ins englische transportiert hat. Für Liebhaber von Classic Pop und Folk Rock, ein interessantes Album, mit einer vielschichtigen Sängerin, die den Stücken mit gelungenen Interpretationen, neuen Glanz verleiht. Natürlich tun sich hier keine neuen Universen auf, dafür sind die Stücke einfach zu bekannt und man wird sich immer wieder dabei ertappen, den Vergleich zum Original anzustellen.  Alles in Allem aber ein nettes Stück Musik, schön und beruhigend produziert. Für den chilligen Abend zu Zweit oder einfach mal um die Seele baumeln zu lassen.

Note: Keine Wertung
Autor: Pistol Schmidt


zurück zur Übersicht