NICOLETTE LARSON - ALL DRESSED UP & NO PLACE TO GO


Label:BGO
Jahr:2018/1982
Running Time:35:57
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Frau Larson war in meiner Jugend eine der angesagtesten Pop und Countrysängerinnen in der alten Heimat. Leider verstarb sie, nur fünfundvierzig Jahre alt im Jahr 1997 überraschend an einem Blutgerinsel. 1982 erschien „All Dressed Up & No Place To Go“, das letzte Album beim Label bei Warner Bros., trotz des Singleerfolges mit dem Track „I Only Want To Be With You“. Den hatten übrigens die Bay City Rollers ebenso im Programm. Erstaunlich genug, denn die Bay City Rollers kamen mit dem Dusty Springfield Hit (1963), bereits 1976 um die Ecke. Es gab ein paar kleinere Perlen wie „Just Say I Love You“ und „I Want You So Bad“, der fett an eine Mischung Michael McDonald und Michael Jackson erinnert aber die Vorgängeralben waren etwas stärker. Dennoch die Lady hat den Charme einer heutigen Robin Beck und dürfte somit unserer AOR-Gemeinde als Entdeckung gelten, falls noch keine Langrille im Schrank stehen sollte.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht